Startseite / News / Frühjahrs-Treffen der Regionalgruppe-West: kurzweilig und informativ

Frühjahrs-Treffen der Regionalgruppe-West: kurzweilig und informativ

Das Frühjahrs-Treffen der Mitglieder der Regionalgruppe West fand am 9. Mai im repräsentativen Rahmen im Hotel Dresel in Hagen-Rummenohl statt und stand unter dem bewährten Motto: „Expertenwissen – Impulse für unseren Beratungsalltag“.

Schwerpunktthemen

Wie und wo auch in Zeiten niedriger Zinsen clever, sicher und angemessen rentabel investiert werden kann, erfuhren die Teilnehmer im Referat „Geld verstehen / Die Wissenschaft des Investierens – Vermögen bilden -> nicht vernichten“ von Jörg Bollmann von i-plus-a AG aus Dieburg.
Regionalgruppenleiter und KMU-Berater Axel Stauffenberg referierte über das Thema „Die Persönlichkeit des Menschen im Beratungsprozess“ und gab Tipps, wie Sie den Kunden besser einschätzen und mit diesem Wissen besser beraten können.
Über das Thema, wie die „Digitalisierung im Büroalltag“ wirkungsvoll mit nur geringem Aufwand im eigenen Betrieb und bei den Kunden umgesetzt werden kann, referierte Rolf Ramacher aus Bergheim von der Sprinter Software GmbH.
Im Vortrag „Hilfe, ist mein Kunde schon zahlungsunfähig?“ sprach KMU-Beraterin Dagmar Lang über die Insolvenzgefahr. Die Teilnehmer erfuhren, wie sich die lebenswichtige Zahlungsfähigkeit eines Unternehmens messen lässt und wie auf dieser Basis gezielt der Erhalt des Unternehmens bewirkt werden kann.
Umfangreicher Wissens- und Erfahrungsaustausch
Bei den Treffen und Aktivitäten der Regionalgruppe WEST geht es um einen permanenten Wissens- und Erfahrungsaustausch. Die Mitglieder der Gruppe profitieren so gegenseitig von dem Fachwissen der KollegInnen, was sich positiv auf die Beratertätigkeit und den Nutzen für den Kunden auswirkt.
Darüber hinaus zeichnet sich die Regionalgruppe durch eine umfangreiche Netzwerkarbeit unter den Beratern und gegenüber den Interessenten aus. Diese Netzwerkarbeit leistet einen wichtigen Beitrag zur Anbahnung neuer Kooperationen.

Netzwerkaktivitäten und Ausblick
Gäste sind herzlich eingeladen, an den Treffen teilzunehmen und sich aktiv an den Netzwerkaktivitäten zu beteiligen. Lernen Sie direkt und persönlich die Arbeit des Bundesverbandes kennen und überzeugen Sie sich selbst von dem hohen Nutzen, den Ihnen eine Mitgliedschaft im Bundesverband – Die KMU-Berater bietet. Wenn Sie einmal als Gast an einem Treffen teilnehmen möchten, bitten wir Sie, sich beim Regionalgruppenleiter und KMU-Berater   Axel Stauffenberg   anzumelden.
Das Schwerpunktthema des folgenden Treffens steht wie die vorherigen Treffen unter dem Motto „Aus der Praxis – für die Praxis“. Ziel ist die Verbesserung der Beratungsleistungen, die die KMU-Berater den Kunden anbieten. Das nächste Treffen findet statt am 28. November 2019.

Vorteile für Mitglieder

  • Erweitertes Netzwerk
  • Fachlicher Austausch
  • Wissensaufbau
  • Mehr PR & Marketing
  • Sichtbarkeit im Netz
Alle Vorteile für Mitglieder

Projektanfrage

Sie haben ein themenübergreifendes Projekt oder suchen die Expertise eines Beraters zu einem konkreten Thema? Gerne nehmen wir uns Ihrer Anfrage persönlich an und suchen den richtigen KMU-Berater für Sie.

Und so einfach geht's:

  • Ihre Anfrage wird an alle KMU-Berater weitergeleitet
  • Sie erhalten nur Feedback von relevanten KMU-Beratern
  • Bei themenübergreifenden Projekten kooperieren die KMU-Berater untereinander
Zur Projektanfrage