Unternehmenssoftware MinD.business - speziell für Mittelständler

Stärken-Schwächen-Analyse, Rating-Vorbereitung, Bankenkommunikation

Das Kürzel "MinD" steht für "Managementinstrumente und Dialog". Diese Bezeichnung steht für einen Unterstützungsansatz der Volks- und Raiffeisenbanken für deren mittelständische Firmenkunden: 

Mit der Unternehmenssoftware "MinD.business" können Mittelständler

  • eine Stärken-Schwächen-Analyse ihres Unternehmens in strukturierter Form vornehmen - sowohl die Analyse der Jahresabschlüsse wie auch der Strategie und der Unternehmenspolitik und -führung,
  • einen Eindruck der Stärke ihrer Zahlen im Vergleich zu anderen Unternehmen gewinnen - mit Vergleichszahlen aus dem bundesweiten Datenpool der Genossenschaftsbanken,
  • Aktivitäten für Verbesserungen erarbeiten,
  • einen Bericht für verschiedene Empfänger erstellen - z.B. die Gesellschafter oder die Kreditgeber.

Die Software ist bei jeder Volks- oder Raiffeisenbank erhältlich zum empfohlenen Preis von € 175,00 für Kunden (Bestell-Nummer des DG-Verlages: 718850).

Weitere Informationen zu MinD.business bietet auch die Seite www.min-d.de.

Mitglieder der Fachgruppe Finanzierung-Rating unterstützen Mittelständler

Bankenkommunikation, Bankgespräche, Rating-Vorbereitung
Das produktive Dreieck

In der Fachgruppe Finanzierung-Rating des KMU-Beraterverbandes wurde früh der "Charme" dieses Führungsinstrumentes für mittelständische Unternehmen erkannt. Im Rahmen einer Kooperation mit der BMS Consulting GmbH in Düsseldorf, dem Entwickler von MinD.business, unterstützen diese Mitglieder

  • Volks- und Raiffeisenbanken dabei, die Software ihren Firmenkunden vorzustellen und den Nutzen aufzuzeigen.
    Zu diesem Zwecke wurde in den vergangenen Jahren auch eng mit dem RWGV Rheinisch-Westfälischer Genossenschaftsverband e.V. zusammen gearbeitet.
  • Mittelständische Unternehmen bei der konkreten Arbeit mit MinD.business.
  • Mittelständische Unternehmen bei der Kommunikation mit ihren Banken zu allen Finanzierungsfragen - und wenn gewünscht unter Einsatz von MinD.business wie es der Auszug aus einer Präsentation des RWGV zeigt.

Bei Interesse sprechen Sie den Leiter der Fachgruppe Finanzierung-Rating an.