Fachgruppe Personal

Bei der Fachgruppe "Personal" stehen der Mensch und seine Work- & Live-Balance im Mittelpunkt.
Von der Fachgruppenarbeit soll jeder profitieren: der Mandant, der Berater und der Verband. Der Nutzen liegt u. a. in der Entwicklung einer Fachkompetenz im Personalbereich in der Innen- und Außenwirkung. Dies wird erreicht durch Information, (persönliche) Weiterentwicklung und Entwicklung von KMU-gerechten Tools und Systemen. Ziele, die erreicht werden sollen, sind u. a.:

  • Sensibilisierung für das Thema "Mensch im Unternehmen und in Projekten"
  • Dispositionen, Einflussfaktoren & Auswirkungen erkennen und berücksichtigen
  • Eigenreflexion und Erkenntnisgewinn für "Berater", "Mandanten", und im "Umgang" miteinander
  • Ableitung von nutzbringenden Methoden, Werkzeugen, Maßnahmen

Auf der Grundlage des philosophischen Ansatzes „Mensch in Balance“ und der Betrachtung des Menschen mit seinen Visionen, als Unternehmer, im Umgang mit anderen und in seinem Wesen ... beschäftigt sich die Fachgruppe dabei mit ausgewählten Themen u. a. mit:
Der Mensch ...

  • ... und seine Merkmale & Präferenzen
  • ... und sein Rollenspiel
  • ... als Berater und Mandant
  • ... als Ressource & betriebswirtschaftlicher Faktor (Kosten- und/oder Investitionsfaktor)
  • ... im Wandel (Alter & Demographie) Anforderungen & Anpassungen mit seinen Aufgaben (=Belastungen) und der von ihm empfundenen Beanspruchung
  • ... und seine Gesundheit (mit krankheits- und gesundheitsbewirkenden Faktoren)
  • ... in Personal 4.0

Eine Liste der Mitglieder der Fachgruppe können Sie hier herunterladen.

Die Termine des nächsten Treffens finden Sie unter Veranstaltungen.