News, Presseinformation, Sanierer News, 12.12.2018

Bericht des November-Treffens der Fachgruppe Sanierung

Im Mittelpunkt des Treffens im November in Fulda standen verschiedene Sanierungsmodelle und Sanierungsgutachten mit ihren besonderen Anforderungen.


Die Fachgruppe Sanierung des Bundesverbandes - Die KMU-Berater traf sich am 8. November in Fulda. Während dieses Treffens wurde die neue Ausrichtung der Fachgruppe vorgestellt und von den Teilnehmern verabschiedet.

IDW S6 und KFS Standard

Weiterhin wurden Sanierungsgutachten nach IDW S6 in seiner im Mai 2018 verabschiedeten Form diskutiert und Unterschiede sowie Übereinstimmungen mit dem KFS Standard von Herrn Jörg Conradi, Conradi Consult GmbH (Würzburg), vorgestellt.

Sanierungsgutachten und -modelle

Hans-Georg Bukel, Bukel & Kollegen (Fulda), gab einen Einblick in sein Business-Sanierungsmodell, mit dessen Hilfe Unternehmen in der Krise zielgerichtet analysiert werden können.

Axel Stauffenberg, AS Unternehmensberatung (Bottrop), und Thomas Schader, Succeed GmbH (Dieburg), stellten ein anonymisiertes KFS Sanierungsgutachten vor. Hierbei wurde die stringente Vorgehensweise des KFS Modells deutlich.

Treffen im Januar bei Würzburg

Das nächste Treffen der Fachgruppe Sanierung findet vom 31. Januar bis zum 1. Februar 2019 in Veitshöchheim bei Würzburg statt. Gäste sind herzlich willkommen. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf zu Thomas Schader über schader@kmu-berater.de   oder zu Jörg Conradi über conradi@kmu-berater.de.

Die Pressemitteilung können Sie nachstehend als PDF-Dokument herunterladen:

 

 


Hintergrund

Der Bundesverband Die KMU-Berater ist ein überregional organisierter Berufsverband von freien Berater/innen für die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).

Die 150 Mitglieder sind spezialisiert auf die pragmatische Beratung und Betreuung der Unternehmer/innen.

Auf Basis klarer Aufnahme-kriterien und Beratungs-grundsätze sorgt der Verband für die Sicherung einer unabhängigen und qualifizierten Beratung.

Die Mitarbeit im Verband dient

  • dem Erfahrungsaustausch,
  • der Fort- und Weiterbildung,
  • dem Entwickeln von Beratungskonzepten
  • dem Entwickeln von Kooperationen.

Daraus ziehen die Berater und Ihre Kunden gleichermaßen Nutzen. So wird durch Beratung konsequent und nachhaltig Erfolg für die Mandanten realisiert.

Noch Fragen?
Ihr Ansprechpartner