Presseinformation, News, Sanierer News, 12.12.2018

Neue Leitung der Fachgruppe Sanierung

Die Fachgruppe Sanierung steht nicht nur unter einer neuen Leitung, auch die Schwerpunkte der Fachgruppenarbeit wurden neu definiert.


Die Fachgruppe Sanierung des Bundesverband - Die KMU-Berater hat sich neu aufgestellt. Unter neuer Leitung von KMU-Berater Thomas Schader, Succeed GmbH, aus Dieburg und KMU-Berater Jörg   Conradi, Conradi Consult GmbH, aus Würzburg, soll der Schwerpunkt der Arbeiten künftig auf vier Themenbereichen liegen.

Die Themen umfassen Sanierungsstandards, aktuelle rechtliche und steuerliche Entwicklungen, vorinsolvenzliche Beratung und Insolvenzverfahren. Die vier Bereiche werden im Rahmen der vier jährlichen Treffen der Fachgruppe jeweils die Schwerpunkte bilden.

Gäste herzlich willkommen

Die kommenden Treffen der Fachgruppe Sanierung im Jahr 2019 finden an den folgenden Terminen statt:

  • 31.01./01.02.2019
  • 11.04.2019
  • 27.06.2019
  • 07.11.2019

Interessenten und Gäste sind herzlich eingeladen, an den Fachgruppen-Treffen teilzunehmen. Bitte nehmen Sie vorab Kontakt auf mit KMU-Berater Thomas Schader unter schader@kmu-berater.de   oder mit KMU-Berater Jörg Conradi unter conradi@kmu-berater.de.

Entwicklung von Sanierungsstandards

Der Bundesverband - Die KMU-Berater ist ein bundesweiter Zusammenschluss von selbständigen Unternehmensberatern, die im Schwerpunkt für kleinste, kleine und mittlere Unternehmen tätig sind. Die Fachgruppe Sanierung des Verbandes hat aktuell 20 Mitglieder. Hervorzuheben sind unter anderem die Entwicklung der KFS Sanierungsstandards und die Ausarbeitung der Anforderungen an Sanierungsberater. Weitere Informationen erhalten Sie auf der fachgruppeneigenen Website  oder auf der Website des Verbandes.

Die Pressemitteilung können Sie nachstehend als PDF-Dokument herunterladen:


Hintergrund

Der Bundesverband Die KMU-Berater ist ein überregional organisierter Berufsverband von freien Berater/innen für die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).

Die 150 Mitglieder sind spezialisiert auf die pragmatische Beratung und Betreuung der Unternehmer/innen.

Auf Basis klarer Aufnahme-kriterien und Beratungs-grundsätze sorgt der Verband für die Sicherung einer unabhängigen und qualifizierten Beratung.

Die Mitarbeit im Verband dient

  • dem Erfahrungsaustausch,
  • der Fort- und Weiterbildung,
  • dem Entwickeln von Beratungskonzepten
  • dem Entwickeln von Kooperationen.

Daraus ziehen die Berater und Ihre Kunden gleichermaßen Nutzen. So wird durch Beratung konsequent und nachhaltig Erfolg für die Mandanten realisiert.

Noch Fragen?
Ihr Ansprechpartner