Wissensdatenbank, News, 12.10.2018

Brexit: Checkliste für Unternehmen

Unabhängig davon, welche Lösung letztlich für den Brexit gefunden werden wird. Unternehmen sollten sich jetzt vorbereiten.


Viele Unternehmen werden vom Brexit betroffen sein. Daher möchten wir auf zwei externe Informationen als Unterstützung für Unternehmen aufmerksam machen.

Geschäftsbeziehungen zu britischen Unternehmen

Viele Unternehmen haben Geschäftsbeziehungen nach Grossbritannien - entweder direkt oder indirekt durch Einbindung in eine Liefer- bzw. Wertschöpfungskette.

Damit kommen auf diese Unternehmen viele Fragen zu. Die Industrie- und Handelskammern haben für diese Unternehmen eine Checkliste zur Vorbereitung auf den Brexit erarbeitet.

Rechtsform Ltd. oder PLC

Eine ganze Reihe von Unternehmen haben vor Jahren die britischen Rechtsformen Ltd. oder PLC gewählt. Was der Brexit für diese Unternehmen bedeuten wird, beschreibt das Handelsblatt in einem Beitrag. Das besondere Problem: Bei einem harten Brexit würden diese Unternehmen in Deutschland ihre Rechtsfähigkeit verlieren. Das kann ggf. eine persönliche Haftung der Gesellschafter auch für Altschulden bedeuten. Mehr dazu im Handelsblatt-Beitrag.