Wissensdatenbank, News, 10.10.2017

Wertorientierte Unternehmensplanung in KMU

Darstellung anhand eines Praxisbeispiels mit dem EVA-Rechner (Economic-Value-Added)


KMU-Berater Peter Schrade

NWB Betriebswirtschaftliche Beratung 10-2017

KMU-Berater Peter Schrade zeigt zusammen mit seinem Co-Autor Manfred Rinderer in einem Beitrag für NWB Betriebswirtschaftliche Beratung 10/2017 anhand eines Praxisbeispiels, wie eine wertorientierte Unternehemsführung in KMU eingeführt werden kann. Als Werkzeug verwendet er dabei den EVA-Rechner.

Schrade's Beitrag ist wie folgt gegliedert:

I.     Wertorientierte Unternehmensführung
II.    Wertorientierte Unternehmensführung und Planung in KMU
III.   Der EVA als Messinstrument
IV.    Praxisbeispiel: Einführung einer wertorientierten Unternehmensplanung


Den Original-Beitrag in der "NWB Betriebswirtschaftliche Beratung" können Abonnenten hier lesen und kostenlos herunterladen. Interessenten haben die Möglichkeit, die Zeitschrift inkl. Datenbank 4 Wochen gratis zu testen und ein Probeheft zu bestellen.

Übrigens: Mitglieder des Bundesverband Die KMU-Berater erhalten auf der Basis einer Kooperationsvereinbarung die Zeitschrift und damit den Zugang zu der umfangreichen Datenbank mit Beratungswerkzeugen mit 13% Rabatt.