Sanierer Wissensdatenbank, Sanierer News, 23.01.2016

Bankenkommunikation in der Krise

Krisen verlangen einerseits direktes Handeln und andererseits strategische Weitsicht. Was ist zu beachten, damit die Hausbank/en nicht plötzlich in der Krise die Kredite kündigt? Womöglich zu einem Zeitpunkt, wo man aus Unternehmenssicht schon wieder Boden unter den Füßen hat.


Stauffenberg KMU-Berater

KMU-Berater Axel Stauffenberg

ZUb

ZUb Zeitschrift für Unternehmensberatung 2015-09

KMU-Berater Axel Stauffenberg beschreibt in seinem Beitrag in der Zeitschrift für Unternehmensberatung ZUb worauf es ankommt und verdeutlicht dies in der Beschreibung eines Beratungsfalles:

  1. Grundsätzliches vorab
    Was sich in der Bankenlandschaft ändert

  2. Was bedeutet das für den Unternehmer als Kreditnehmer einer Bank?
    Worauf auf jeden Fall zu achten ist

  3. Der Eingangsfall
    3.1 Was hätte der Unternehmer besser machen sollen?
    3.2 Wann und mit welchen Unterlagen soll der Unternehmer die Bank informieren?

  4. Besonderheiten der Bankenkommunikation in der Krise

  5. Fazit
    Ein Plädoyer für eine rechtzeitige und umfassende Kommunikation

Den kompletten Beitrag lesen Sie auf www.consultingbay.de.