Bankkaufmann, Diplom-Betriebswirt, Master of Buisiness Consulting (M.BC.) Thomas Born

Inhaber Thomas Born Unternehmensberater und Coach

Thomas Born

KMU-Beratungsschwerpunkte:

Controlling/Rechnungswesen , Restrukturierung/Sanierung , Strategie und Wachstum , Unternehmensnachfolge

Eggerstraße 14

18059 Rostock

Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

Telefon: 0172-7223611

Mobil: 0172-7223611

Mail: thomas.born@etl.de

Internet: www.born-unternehmensberatung.de

Internet 2: www.thomasborn.com

Steuernummer: 079/208/17151

Berater seit: 1992

Regionalgruppe:

Region Nord

Fachgruppen:

Fachgruppe Sanierung

Branchenschwerpunkte:

Industrie/verarbeitendes Gewerbe, Handwerk, Dienstleistungen, Handel, Gastgewerbe, Verkehr und Tourismus

USP

Ich verfüge über umfangreiche Erfahrungen zur Sanierung und Restrukturierung sowie zum Krisenmanagement einschließlich Interimmanagement von KMU. Insbesondere verfüge ich über reichhaltige Erfahrungen in der Verhandlung mit Banken. Wir erstellen hochwertige Sanierungskonzepte nach allen gängigen Standards IDW S 6 und MAS und Planungen im Rahmen von Insolvenzverfahren. Unsere Sanierungskonzepte sind individuell und auf Mehrwert für das Unternehmen fokussiert. Wir haben fundierte Kenntnisse zur Entwicklung und Einsatz von maßgeschneiderten Controllingsystemen. Uns zeichnet eine tiefgründige und indiviudelle Analyse des Unternehmens aus. Wir sind beharrlich und beziehen den Unternehmer in unsere betriebswirtschaftlichen Überlegungen ein.

Referenzen

Wir haben bislang über 50 Beratungsprojekte im Bereich Restrukturierung und Sanierung überwiegend durch Banken initiiert durchgeführt. Eine anonymiersierte Auswahl findet sich in der Beraterdatenbank der KfW (www.beraterboerse.kfw.de). Personalisierte Referenzen finden sich auf unserer Homepage www.born-unternehmensberatung.de beispielhaft: Sanierungskonzept IDW S 6 einschließlich Krisenmanagment und Umsetzung eines IT-Technologie Herstellers (40 MA), Krisenmanagement für ein Speditionsunternehmen (80 MA), Entwicklung und Implementierung von individuellen Controllinginstrumenten. Sanierungskonzept IDW S 6 einschließlich Krisenmanagment und Umsetzung Unternehmens aus dem produzierenden Gewerbe (35 MA), Entwicklung und Implementierung von indiduellen Controllinginstrumenten für ein Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe, Investitionsrechnung und Unterstützung bei einer Investitionsentscheidung, Durchsetzung von Vergleichsverhandlung für einen Blumengroßhändler gegenüber holländischen Lieferanten, Übertragende Sanierung für ein Hotelbetrieb, Sanierungskonzept einschließlich der Umsetzung von Maßnahmen für ein Steinmetzbetrieb.

Beruflicher Werdegang

1990-1993: Ausbildung zum Bankkaufmann an der Volksbank Schleswig eG (damals Raiffeisenbank Jübek-Tarp eG)

1993 bis 1996:Firmenkundenkreditbetreuer (Marktfolge) bei der VR Bank Schwerin eG

1996 bis 2000: Firmenkundenkreditbetreuer (Marktfolge) bei der DZ Bank AG Frankfurt am Main (damals DG Bank)

2000 bis 2004: Mitarbeiter im Bereich Bankenprüfung und Bankenberatung bei der Ernst & Young AG, Stuttgart (zuletzt als prüfungsleitender Manager, Prokurist)

2005 bis heute: Selbstständiger Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt bankeninduzierte branchenübergreifende Krisen- und Sanierungsberatung für KMU in Mecklenburg-Vorpommern und Nordbrandenburg sowie lebenszyklusübergreifende Beratung von Beherbergungsbetrieben

2014 bis heute: Verbreiterung des Angebot auf Controllingsberatung, Businessplanung, Unternehmensnachfolge

2015 bis heute: Verbreitung des Angebotes auf Coaching, zertifiziert für unternehmensWert: Mensch "classic" und "plus"

Fortbildungen

1993: Bankkaufmann

1996: Diplom-Betriebswirt (FH)

2009: Ausbildung zum "KMU-Fachberater Existenzgründung"

2010: Ausbildung zum "KMU-Fachberater Sanierung"

2012: Seminar zum ESUG

2012: Abschluss des Masterstudiums an der Hochschule Wismar, Master of Business Consulting, Thema der Masterthesis: Sanierungskonzepte für KMU unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen ausgewählter Kreditinstitute;

2013: Systemischer BusinessCoach (Hochschule Wismar)

2014: Zertifizierung für "Unternehmenswert Mensch, Classic"

2015: Zertifizierung für Bafa UNternehmensberatungsförderung

2017: Zertifizierung für "Unternehmenswert Mensch, plus"

Experte

Analyse von mittelständischen Unternehmen, Sanierung von mittelständischen Unernehmen, Changemanagement bei KMU-Unternehmern in der Krise, Moderation zwischen Banken und Unternehmen, individuelle Controllingsysteme, Interimmanagment im kaufmännischen Bereich, Zusammenarbeit mit Insolvenzverwaltern, ESUG, Verhandlung mit Banken, bankenfähige Sanierungskonzepte, kritische Bewertung von Geschäftsmodellen

Coaching, Personalentwicklung, Mitarbeitermotivation

Webprofile

www.born-unternehmensberatung.de www.xing.com/companies/bornunternehmensberatung www.facebook.com/born.unternehmensberatung www.institut-sanierung.de



Verbandstestimonial

Unter den Mitgliedern finden wir für unsere Sanierungsprojekten bei Spezialfragen schnell mandantengerechte Experten. Der gelebte Wissensaustausch zwischen den KMU-Beratern ist ein Gewinn für mich.

Dateianhänge