Startseite / News / Unternehmensberatung verkaufen – Mehr Chancen als gedacht?!

Unternehmensberatung verkaufen – Mehr Chancen als gedacht?!

KMU-Berater Carl-Dietrich Sander beschreibt die Palette der Möglichkeiten in einem Beitrag für NWB Betriebswirtschaftliche Beratung.
Sein Einstieg in das Thema:
"Für ausscheidende Unternehmer ist der Verkauf ihres Unternehmens bzw. die Unternehmensnachfolge ein wichtiges Thema. Doch wie sieht es bei Beratungsunternehmen aus? Speziell bei Unternehmensberatern, die als "Einzelkämpfer" im Markt agieren, hört man oft, dass ein solches Geschäft praktisch nicht verkäuflich sei, da es unmittelbar und einzig an die Beraterpersönlichkeit gebunden ist. Das Thema "Übergabe bzw. Verkauf von Unternehmensberatungen" wurde auf der Herbstfachtagung 2014  der KMU-Berater als eines von 20 Themen im Rahmen eines Open-Space-Formats intensiv diskutiert. Die Berater waren am Ende erstaunt, dass es offenbar doch mehr Chancen für einen Verkauf gibt, als anfangs gedacht. Dabei gilt es allerdings, um manche Ecke zu denken. Im folgenden Beitrag werden die Ideen aus der Diskussion aufgegriffen und weiterentwickelt. Hierbei geht es nicht um die rechtlichen und steuerlichen Fragen, sondern um die kaufmännischen Aspekte des Themas – ohne Anspruch auf Vollständigkeit."
Der Beitrag ist gegliedert wie folgt:
I. Verkauf einer Unternehmensberatung als Ganzes
   Mit Checkliste "Analyse der eigenen Kundenstruktur und der Kundenkontakte"
II. Verkauf von Teilen eines Beratungsgeschäfts
III. An wen verkaufen?
IV. Zu welchem Preis verkaufen?
Fazit
Den Original-Beitrag in der "NWB Betriebswirtschaftliche Beratung" können Abonnenten hier lesen und kostenlos herunterladen. Interessenten haben die Möglichkeit, die Zeitschrift inkl. Datenbank 4 Wochen gratis zu testen und ein Probeheft zu bestellen.
Übrigens: Mitglieder des Bundesverband Die KMU-Berater erhalten auf der Basis einer Kooperationsvereinbarung die Zeitschrift und damit den Zugang zu der umfangreichen Datenbank mit Beratungswerkzeugen mit 13% Rabatt.

Weitere Beiträge der Kategorie News

Schlechte Aussichten für den Mittelstand in 5 Jahren; im Bild Business Team bei Risikobetrachtung 1

Umfrage: Schlechte Aussichten für den Mittelstand

Der Mittelstand hat mit vielen Problemen zu kämpfen und ein Ende ist nicht in Sicht. Die KMU-Berater Umfrage zeigt Probleme und Chancen auf.

Mehr erfahren
Umfrage KMU-Berater Stimmungsbarometer 2023, hier Laptop mit Diagrammen, Kaffeebecher, tippende Hände

Umfrage: Das KMU-Stimmungsbarometer für 2023

Die KMU-Berater Umfrage vom Dezember 2022 bietet Anhaltspunkte für die aktuelle Situation von KMU und den künftigen Beratungsbedarf.

Mehr erfahren
Fachgruppentreffen Fördermittelberatung und Gründung, November 2022, im Bild: Teilnehmende beider Fachgruppen stehend.

Gründung und Fördermittel

Die Fachgruppe Gründung und die Fachgruppe Fördermittelberatung trafen sich zu einem Austausch zu allen Fragen rund um Gründung und bekannte Fördermittel.

Mehr erfahren
Vorstandsvorsitzender Joachim Berendt und Auditorium der Herbstfachtagung während einer Umfrage im Tagungssaal.

Rückschau Herbstfachtagung 2022 und Ausblick auf 2023

Wir blicken zurück auf eine sehr gelungene Herbstfachtagung 2022 und freuen uns auf die Frühjahrsfachtagung 2023 in Freising.

Mehr erfahren
Veranstaltungsplakat des Großen Preis des Mittelstands

Großer Preis des Mittelstandes – Marketinginstrument für KMU-Berater:innen

Der Große Preis des Mittelstands bietet Mitgliedern des Verbands als Kooperationspartner viele Vorteile.

Mehr erfahren
Sektgläser, Luftballons, Jubiläumslogo: 25 Jahre Bundesverband Die KMU-Berater im Zeitenwandel

Zeitenwandel

Der Bundesverband "Die KMU-Berater" blickt auf 25 Jahre bewegte Verbandsgeschichte zurück.

Mehr erfahren

Vorteile für Mitglieder

  • Erweitertes Netzwerk
  • Fachlicher Austausch
  • Wissensaufbau
  • Mehr PR & Marketing
  • Sichtbarkeit im Netz
Alle Vorteile für Mitglieder

Projektanfrage

Sie haben ein themenübergreifendes Projekt oder suchen die Expertise eines Beraters zu einem konkreten Thema? Gerne nehmen wir uns Ihrer Anfrage persönlich an und suchen den richtigen KMU-Berater für Sie.

Und so einfach geht's:

  • Ihre Anfrage wird an alle KMU-Berater weitergeleitet
  • Sie erhalten nur Feedback von relevanten KMU-Beratern
  • Bei themenübergreifenden Projekten kooperieren die KMU-Berater untereinander
Zur Projektanfrage