Startseite / News / Unterstützung bei Fachbeiträgen

Unterstützung bei Fachbeiträgen

Wenn Sie als Verbandsmitglied Ihre Fachkompetenz in Beiträgen für Fachzeitschriften, XING-Gruppen, Ihre Internetseite oder . . . darstellen möchten und dazu Unterstützung suchen,
bietet Ihnen unser Mitglied Carl-Dietrich Sander dazu zwei Formen der Zusammenarbeit an:

         Überarbeiten / Redigieren Ihrer Texte

         Schreiben von Fachbeiträgen nach Ihren Skripten / Stichworten

Als Vorteilsangebot für Verbandsmitglieder:

         Normales Honorar: Stunden-Honorar € 75,00 / Stunde zzgl. 19 % USt.

         Honorar für Verbandsmitglieder: Stunden-Honorar € 50,00 / Stunde zzgl. 19 % USt.

Schätzung Zeitbedarf: Bei freiem Schreiben nach Stichworten beinhaltet eine Stunde ca. 3.000 – 5.000 Zeichen inkl. Leerzeichen (eine Seite Text DINA 4 in Arial Punktgröße 10 umfasst ca. 3.000 – 3.300 Zeichen je nach Darstellungsart – zum Beispiel mit Strichpunkt-Aufzählungen etc.).

Veröffentlichungen von Carl-Dietrich Sander finden Sie auf seiner Internetseite unter Referenzen.

Erfahrungen mit einer solchen Zusammenarbeit finden Sie nachstehend in einer Referenz von Verbandsmitglied Edmund Cramer

"Carl-Dietrich Sander unterstützt uns seit Frühjahr 2017 in unserer Medienarbeit für unsere Internetseiten und für Blogbeiträge auf Drittseiten. Er überarbeitet Textentwürfe unserer Mitarbeiter/innen und schreibt Texte auf Basis von uns vorgegebener Skripte. Dabei profitieren wir von seinem Rundumblick auf die Themen der kaufmännischen Unternehmensführung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU); er versteht es, die Themen zu einander in Beziehung zu setzen und daraus klare und pragmatische Handlungsempfehlungen für Unternehmen abzuleiten. Zum anderen überzeugt uns immer wieder seine klare Ausdrucksweise, sein sprachliches Verständnis und auch seine Genauigkeit bei Korrekturen und Formulierungen für die Zielgruppe Unternehmen. Das Ganze wird abgerundet durch eine absolut professionelle Arbeitshaltung, so dass vereinbarte Termine und Leistungen immer eingehalten werden."

Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu Carl-Dietrich Sander auf: 02131-660413, sander@kmu-berater.de.

Weitere Beiträge der Kategorie News

Lieferkettenprobleme

Materialknappheit und Preissteigerungen

Während der digitalen Maisitzung der Fachgruppe Bauwirtschaft wurden aktuelle, durch die Krisen bedingte Probleme der Branche erörtert, u.a. am Fallbeispiel eines Generalunternehmers.

Mehr erfahren
Unternehmenssanierung und Daten

Fachgruppe Sanierung trifft sich in Bochum

Die Fachgruppe Sanierung besprach während ihrer Apriltagung eine Vielzahl an Themen, darunter die Anwendung der CANEI-Software für die integrierte Planung.

Mehr erfahren
arbeitssicherheit

Fachgruppentagung: Arbeitssicherheit in KMU

Themen wie Arbeitssicherheit, Urteile zum neuen Baurecht und die Auswirkungen von Preissteigerungen standen auf der Agenda der Fachgruppe Bauwirtschaft.

Mehr erfahren
novembertreffen fachgruppe unternehmensnachfolge

Fachgruppe Nachfolge startet Podcast

Die Themen des Novembertreffens der Fachgruppe Unternehmensnachfolge drehten sich um konkrete Fallbeispiele, die Sparkassenoffensive und den neuen Podcast.

Mehr erfahren
Regionalgruppe Süd-Ost in den Räumen der ZAWI-Treuhand Rain

Möglichkeiten des Cross-Selling

Das erste Hybridtreffen der Regionalgruppe Süd-West drehte sich um das Schwerpunktthema Cross-Selling.

Mehr erfahren
Online-Treffen Fachgruppe Finanzierung-Ratinen

Online-Novembertreffen der Fachgruppe Finanzierung-Rating

Die Fachgruppe Finanzierung-Rating bewegte diverse Fachthemen, das Thema Sichtbarkeit und Themen für das Jahr 2022.

Mehr erfahren

Vorteile für Mitglieder

  • Erweitertes Netzwerk
  • Fachlicher Austausch
  • Wissensaufbau
  • Mehr PR & Marketing
  • Sichtbarkeit im Netz
Alle Vorteile für Mitglieder

Projektanfrage

Sie haben ein themenübergreifendes Projekt oder suchen die Expertise eines Beraters zu einem konkreten Thema? Gerne nehmen wir uns Ihrer Anfrage persönlich an und suchen den richtigen KMU-Berater für Sie.

Und so einfach geht's:

  • Ihre Anfrage wird an alle KMU-Berater weitergeleitet
  • Sie erhalten nur Feedback von relevanten KMU-Beratern
  • Bei themenübergreifenden Projekten kooperieren die KMU-Berater untereinander
Zur Projektanfrage