Startseite / News / Möglichkeiten des Cross-Selling

Möglichkeiten des Cross-Selling

Erste Hybridveranstaltung der Regionalgruppe Süd-Ost

Zur ersten hybriden Veranstaltung der Regionalgruppe Süd-Ost konnten die Regionalgruppenleiter Wolfgang Friedl und Gottlieb Bayrhof am 22. Oktober 2021 elf Mitglieder begrüßen, von denen sich 10 im Tagungsraum der ZAWI-Treuhand in Rain am Lech eingefunden hatten. Aus der Not heraus geboren wurde eine Teilnehmerin online zugeschaltet, damit sie ebenfalls teilnehmen konnte.

Regionalgruppe Süd-Ost bei ZAWI-Treuhand in Rain am Lech
Regionalgruppe Süd-Ost in den Räumen der ZAWI-Treuhand Rain

Dies hat super geklappt, so dass sich die Regionalgruppe kurzfristig entschlossen hat, alle künftigen Präsenz-Veranstaltungen im Format einer Hybridveranstaltung anzubieten, um bei zeitlichen Engpässen eine Teilnahme trotzdem zu ermöglichen.

Dennoch waren sich alle Teilnehmer darüber einig, dass die Präsenz bei einem RG-Treffen enorm wichtig ist, um sich persönlich kennen und schätzen zu lernen. Dies ist Voraussetzung, um gegenseitiges Vertrauen aufbauen und bei künftigen Projekten zusammenarbeiten zu können.

Schwerpunktthema Cross-Selling

Im Mittelpunkt dieses Herbsttreffens stand das Thema Cross-Selling. Es gab einen regen Austausch darüber, wie Cross-Selling in der Regionalgruppe Süd-Ost ablaufen könnte und was die Voraussetzungen dafür sind, um für unsere mittelständischen Kunden ein unschlagbares Dienstleistungsangebot anbieten und umsetzen zu können.

Dadurch soll auch ein Mehrwert für die Mitglieder der Regionalgruppe erzielt werden. Ziel ist es, dieses für uns alle sehr wichtige Thema auch 2022 zu fokussieren und Lösungsansätze zu generieren.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Termine der Regionalgruppe Süd-Ost

Das nächste Treffen der Regionalgruppe Süd-Ost findet am 22. Februar 2022 von 17 bis 20 Uhr online statt. Weitere Termine der Regionalgruppe können Sie unserem Veranstaltungskalender entnehmen. Gäste sind herzlich willkommen, an den Treffen teilzunehmen. Bei Interesse an einer Teilnahme und bei Fragen zum Schwerpunktthema Cross-Selling wenden Sie sich gerne an die Regionalgruppenleiter Wolfgang Friedl oder Gottlieb Bayrhof.

Profilbild Gottlieb Bayrhof
KMU-Berater Gottlieb Bayrhof

Weitere Beiträge der Kategorie News

Ayman El Tarubishy und Winslow Sargeant überreichen Dr. Hartmut Heinrich Meyer die ICSB-Trophäe.

UN ehrt KMU-Berater Dr. Meyer

Dr. Hartmut Heinrich Meyer wurde beim Mittelstandstag der Vereinten Nationen für die beste Arbeit über grünes und verantwortungsvolles Unternehmertum mit der ICSB-Trophäe ausgezeichnet.

Mehr erfahren
Referent Broeckmann während der Fachgruppentagung Sanierung in Fulda, stehend.

Fuldatagung der Fachgruppe Sanierung im Juli

Die Fachgruppe traf sich in Fulda, um sich über zahlreiche Fachthemen von Rechtsprechung über Sanierung bis hin zu Bauwirtschaft und vieles mehr auszutauschen.

Mehr erfahren
regionalgruppen-treffen in ingolstadt in DIE VILLA

Regionalgruppe Süd-Ost trifft sich in Ingolstadt

Das Treffen in Ingolstadt bot spannende Themen von Unternehmensnachfolge über die Offensive Mittelstand bis zur Vorstellung von Mitgliederprojekten.

Mehr erfahren
tagung rg west regionalleiter juli 2022

Wieder- und Neuwahl der Regionalleiter West

Fünf spannende Vorträge, eine Wiederwahl und eine Neuwahl der Regionalleiter standen im Mittelpunkt der Tagung der Regionalgruppe West.

Mehr erfahren
Treffen der Fachgruppe Fördermittelberatung in Freiburg

QS-Zertifizierung und EIC-Accelerator-Projekte

Die Fachgruppe Fördermittelberatung traf sich im Juni ganztägig in Freiburg zu einem spannenden Austausch.

Mehr erfahren
Lerngruppe: Zertifikatslehrgang KMU-Fachberater Unternehmensnachfolge

Lehrgang KMU-Berater Unternehmensnachfolge startet im März 2023

Während des Lehrgangs KMU-Fachberater Unternehmensnachfolge erhalten KMU-Berater/innen eine Spezialisierung der eigenen Beratungskompetenz.

Mehr erfahren

Vorteile für Mitglieder

  • Erweitertes Netzwerk
  • Fachlicher Austausch
  • Wissensaufbau
  • Mehr PR & Marketing
  • Sichtbarkeit im Netz
Alle Vorteile für Mitglieder

Projektanfrage

Sie haben ein themenübergreifendes Projekt oder suchen die Expertise eines Beraters zu einem konkreten Thema? Gerne nehmen wir uns Ihrer Anfrage persönlich an und suchen den richtigen KMU-Berater für Sie.

Und so einfach geht's:

  • Ihre Anfrage wird an alle KMU-Berater weitergeleitet
  • Sie erhalten nur Feedback von relevanten KMU-Beratern
  • Bei themenübergreifenden Projekten kooperieren die KMU-Berater untereinander
Zur Projektanfrage