Startseite / Fachthemen / Strategie / Controlling / Klare Ziele als Erfolgsfaktor im Mittelstand

Klare Ziele als Erfolgsfaktor im Mittelstand

KMU-Berater Hans-Georg Bukel schildert in seinem Managementbrief vom März 2016, was Unternehmen beachten sollten, um erfolgreich Ziele nicht nur setzen, sondern diese auch zu erreichen.

Die Erfolgsfaktoren:
  1. Voraussetzungen
  2. Realistische Zielsetzung
  3. Richtige Zielsetzung
  4. Zeitliche Abgrenzung
  5. Überwinden von Zweifeln
  6. SMART-Formel
  7. Mitarbeiter integrieren
  8. Agieren statt Reagieren
  9. Kontrolle
  10. Nicht aufgeben
Die Quintessenz von Hans-Georg Bukel:
  1. Gute Führung steuert den unternehmerischen Erfolg mit einem Zielsystem.
  2. Wenige statt viele Ziele. Es hat keinen Sinn, Listen von 10 bis 15 Zielen aufzustellen. 5 – 8 Ziele gelten als realistisch. Für die jeweiligen Bereiche sollten nicht mehr als 3 Ziele definiert werden. Konzentration auf Stärken und Wesentliches!
  3. Das Zielsystem sollte jährlich überprüft und flexibel den Zeitentwicklungen angepasst werden. Dazu kann eine Jahreszielkonferenz zum Neujahresstart genutzt werden.
  4. Für die Umsetzung im laufenden Jahr gibt es ein weiteres exzellentes Führungsinstrument, das regelmäßige Gruppengespräch. Ergebniskontrolle ist entscheidend.
  5. Lassen Sie sich nicht von Rückschlägen entmutigen, Veränderungen benötigen ihre Zeit.

Den kompletten Managementbrief können Sie hier herunterladen:

bukel_Zieldefinition_fuer_den_Erfolg_in_KMU_KMU-Berater_2016_05.pdf

Weitere Beiträge der Kategorie Strategie / Controlling

Maßnahmen für Unternehmen in bewegten Zeiten, hier halbleere Lagerhalle

Bewegte Zeiten: Diese Maßnahmen sollten Unternehmen jetzt beachten

Insbesondere die Herausforderungen der Corona-Krise und die Auswirkungen des Ukraine-Konflikts erfordern gezielte Maßnahmen, um als Unternehmen weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben.

Mehr erfahren
Materialpreissteigerungen

Expertentipps zum Umgang mit drastisch gestiegenen Materialpreisen

Gestiegene Materialpreise stellen ein existentielles Risiko für Auftraggeber und Auftragnehmer dar. Lesen Sie hier, was Sie jetzt tun können.

Mehr erfahren
Nachtrag von Leistungen erfassen

Neufassung des Nachtragsrechts

Es gibt viele Gründe, die bei Bauunternehmen und Bauhandwerksbetrieben zu Nachträgen führen. Der Artikel beleuchtet einige Änderungen, die sich durch das neue Baurecht und die jüngere Rechtsprechung ergeben.

Mehr erfahren
bewertung unfertiger arbeiten

Bewertung von halbfertigen Arbeiten in Kleinunternehmen der Bauwirtschaft

Der Artikel beleuchtet die Eignung von Hilfskonstruktionen zur Bewertung unfertiger Arbeiten und zeigt Probleme und Lösungsansätze auf.

Mehr erfahren
restart hotellerie

Erfolgreicher Restart in der Hotellerie und Gastronomie

Der Artikel zeigt Wege auf, wie durch ein gezieltes Controlling und eine solide Unternehmensplanung der Restart gelingen kann.

Mehr erfahren
unternehmenskonzept

Kleine Gedankenstützen reichen nicht

Ein durchdachtes, schriftlich fixiertes Unternehmenskonzept mit einer Beschreibung zur Umsetzung in die Praxis ist für jede Firma ein Muss.

Mehr erfahren

Vorteile für Mitglieder

  • Erweitertes Netzwerk
  • Fachlicher Austausch
  • Wissensaufbau
  • Mehr PR & Marketing
  • Sichtbarkeit im Netz
Alle Vorteile für Mitglieder

Projektanfrage

Sie haben ein themenübergreifendes Projekt oder suchen die Expertise eines Beraters zu einem konkreten Thema? Gerne nehmen wir uns Ihrer Anfrage persönlich an und suchen den richtigen KMU-Berater für Sie.

Und so einfach geht's:

  • Ihre Anfrage wird an alle KMU-Berater weitergeleitet
  • Sie erhalten nur Feedback von relevanten KMU-Beratern
  • Bei themenübergreifenden Projekten kooperieren die KMU-Berater untereinander
Zur Projektanfrage