Startseite / Fachthemen / Strategie / Controlling / Wertorientierte Unternehmensplanung in KMU

Wertorientierte Unternehmensplanung in KMU

KMU-Berater Peter Schrade zeigt zusammen mit seinem Co-Autor Manfred Rinderer in einem Beitrag für NWB Betriebswirtschaftliche Beratung 10/2017 anhand eines Praxisbeispiels, wie eine wertorientierte Unternehemsführung in KMU eingeführt werden kann. Als Werkzeug verwendet er dabei den EVA-Rechner.

Schrade’s Beitrag ist wie folgt gegliedert:

I.     Wertorientierte Unternehmensführung
II.    Wertorientierte Unternehmensführung und Planung in KMU
III.   Der EVA als Messinstrument
IV.    Praxisbeispiel: Einführung einer wertorientierten Unternehmensplanung

Den Original-Beitrag in der "NWB Betriebswirtschaftliche Beratung" können Abonnenten Probeheft zu bestellen.

Übrigens: Mitglieder des Bundesverband Die KMU-Berater erhalten auf der Basis einer Kooperationsvereinbarung die Zeitschrift und damit den Zugang zu der umfangreichen Datenbank mit Beratungswerkzeugen mit 13% Rabatt.

Vorteile für Mitglieder

  • Erweitertes Netzwerk
  • Fachlicher Austausch
  • Wissensaufbau
  • Mehr PR & Marketing
  • Sichtbarkeit im Netz
Alle Vorteile für Mitglieder

Projektanfrage

Sie haben ein themenübergreifendes Projekt oder suchen die Expertise eines Beraters zu einem konkreten Thema? Gerne nehmen wir uns Ihrer Anfrage persönlich an und suchen den richtigen KMU-Berater für Sie.

Und so einfach geht's:

  • Ihre Anfrage wird an alle KMU-Berater weitergeleitet
  • Sie erhalten nur Feedback von relevanten KMU-Beratern
  • Bei themenübergreifenden Projekten kooperieren die KMU-Berater untereinander
Zur Projektanfrage