Startseite / Katja Theunissen
Ihr KMU-Berater: Dipl.-Kauffrau Katja Theunissen
Fachgruppenleiter
Fachgruppe Fördermittelberatung
Fachgruppe GrĂŒndung

Dipl.-Kauffrau Katja Theunissen

Inno-konkret Unternehmensberatung
selbstÀndige Unternehmensberaterin
Pragmatisch, neugierig, hartnÀckig und kreativ - das ist meine DNA und möglicherweise die Grundlage meiner Projekterfolge.

Kontakt

Inno-konkret Unternehmensberatung
Erkrather Str. 401
40231 DĂŒsseldorf
Deutschland
  • Über mich
  • Werdegang
  • Qualifikationen
Beratungsschwerpunkte
Finanzierung
Fördermittel
GrĂŒndung
Innovation
Planung/Controlling
Über mich

Seit mehr als 25 Jahren bin ich als Unternehmensberaterin tÀtig.

Zu meinen Schwerpunkten entwickelte sich schnell die Begleitung von Innovations- bzw. Technologieprojekten. In zahlreichen themenoffenen oder fachspezifischen Förderrichtlinien von Bund und LĂ€ndern besteht fĂŒr kleine und mittelstĂ€ndische Unternehmen die Möglichkeit, ihre Projektausgaben fĂŒr herausfordernde Aufgaben durch einen Zuschuss teilfinanzieren zu lassen. Dabei unterstĂŒtze ich meine Kunden.

Es ist die Erfahrung mit den Förderrichtlinien und mit der Bewilligungspraxis, die FĂ€higkeit, auch komplexe technische Sachverhalte in verstĂ€ndliche Texte fĂŒr Dritte zu ĂŒbersetzen, meine schnelle Auffassungsgabe und die hands-on Betreuung und auch routinemĂ€ĂŸige Abarbeitung des “Papierkrams”, die ich hier anbiete und damit dazu beitrage, GeschĂ€ftsfĂŒhrung oder FuE-Abteilung meiner Kunden von Arbeiten massiv zu entlasten.

Zu Beginn des Projektes steht manches Mal die KreativitÀt und Transferleistung, zu erkennen, welche Themen, welche Entwicklungsprojekte in welche Richtlinie passen, und eventuell auch die passenden Partner zu Konsortien zu schmieden.

Auch die Beratung von UnternehmensgrĂŒndern sowie die Begleitung von Nachfolgeprojekten liegt mir sehr am Herzen und grĂŒndet auf langjĂ€hriger Erfahrung in zahlreichen Branchen.

Vom Ein-Mann-Unternehmen bis hin zum MittelstÀndler bis etwa 500 Mitarbeiter reicht mein bisheriger Kundenstamm.

Als One-woman-show ergĂ€nze ich mich projektbezogen mit den erfahrenen, sympathischen Kolleginnen und Kollegen im Verband und anderen Kooperationspartnern aus dem in ĂŒber 20 Jahren gewachsenen Netzwerk.

Damit ich gerade in meinem Schwerpunkt Fördermittel stets up-to-date bin, bin ich Leiterin der Fachgruppe Fördermittelberatung in unserem Verband und tausche mich in dieser Funktion regelmĂ€ĂŸig mit anderen fachkundigen Kolleginnen und Kollegen aus. Wir bilden eine Anlaufstelle fĂŒr erste Informationen zum Thema fĂŒr Unternehmen und Verbandskollegen.

 

 

 

Werdegang
  • seit 2006

    freiberufliche Unternehmensberaterin

  • seit 2006

    Projektleiterin in der ExperConsult Gruppe, Dortmund

  • 2001-2006

    Engagement Manager Helbling Corporate Finance, DĂŒsseldorf

  • 2000-2001

    Senior Consultant, Ernst & Young AG, Bereich M&A, DĂŒsseldorf

  • 1995-2000

    Beraterin, ExperConsult Unternehmensberatung, Dortmund

Qualifikationen
  • Diplom-Kauffrau

    Betriebswirtschaftliches Studium UniversitÀt Dortmund 1988-1995

  • Kontinuierliche Fortbildung on the job

    Beratung von Unternehmenstransaktionen
    Technologieprojekte
    Finanzplan-Erstellung
    Projektmanagement
    Unternehmenskonzepte/ Business PlÀne
    ....vieles mehr

  • Referentin und Dozentin

    DurchfĂŒhrung von Management Circle Seminaren zu den Themen Unternehmensbewertung und Beteiligungscontrolling (2000er Jahre)
    VortrĂ€ge ĂŒber Fördermittel fĂŒr KMU (mehrfach, seit 2018)
    Moderation von Workshops, Dialog-Cafés und Àhnlichen Formaten im Rahmen versch. Beratungsprojekte

Aktuelle FachbeitrÀge

Fördermittel werden „zum GlĂŒcksspiel“

Der Staat will Innovationen und Digitalisierung beim Mittelstand vorantreiben. Doch scheitern KMU oft an den Herausforderungen des "Förder-Dschungels".

Mehr erfahren

Dezember-Treffen der Fachgruppe Fördermittelberatung

Themen wie die Programmfamilie Innovation und Strukturwandel sowie BAFA-Informationen standen im Mittelpunkt des Treffens.

Mehr erfahren

Branchen

  • Anlagen- und Maschinenbau
  • Automobil & Fahrzeugbau
  • Bau
  • Dienstleistungen
  • Energie & Umweltwirtschaft
  • Gesundheit, Medizin & Pharma
  • Handel & KonsumgĂŒter
  • Industrielle Zulieferer
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Nahrung & Genuss
  • Öffentlicher Sektor
  • Textil & Mode
  • Werkstoffe & Werkstoffverarbeitung

Fremdsprachen

  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch