<<Zurück zum Suchergebnis

Dipl.-Kaufmann Matthias Brems

Inhaber Fachberatung für den Aussenhandel (FBA)

Matthias Brems

KMU-Beratungsschwerpunkte:

Auslandsgeschäfte/Export , Vertrieb , Strategie und Wachstum , Marketing

Elsener Mühle 9

41515 Grevenbroich

Nordrhein-Westfalen Deutschland

Telefon: 02181-75668711

Mobil: +49 (177) 7736117

Mail: info@exportberatung.de

Internet: www.exportberatung.de

Internet 2: https://www.xing.com/profile/Matthias_Brems2

Steuernummer: DE 222 307 400

Telefax: 02181-75668750

Skype: matthias.brems

Berater seit: 1999

Regionalgruppe:

Region West

Branchenschwerpunkte:

Industrie/verarbeitendes Gewerbe, Energie- und Wasserwirtschaft/Recycling, Bauwirtschaft

USP

- Wir verbinden Märkte und Menschen weltweit -

 

Küchenmöbel nach Japan, Lasersysteme in die USA oder Maschinen in die Türkei, das ist unsere Profession.

Die FBA unterstützt den produzierenden Mittelstand bei der Erschliessung von Auslandsmärkten: Märkte identifizieren, Chancen erkennen und nutzen sowie den internationalen Vertrieb zielgerichtet aufbauen.

 

Seit 1999 haben wir > 200 Unternehmen auf ihrem Weg begleitet und ca. 800 Mitarbeiter sind in Seminaren und Workshops fit für den Export gemacht worden.

Referenzen

Unsere Referenzen verteilen sich auf diese Branchen im verarbeitenden Gewerbe:

• 21% Möbel/Holzgewerbe

• 15% Maschinen- und Anlagenbau

• 15% Elektrik und Elektronik

• 12% Chemie und Kosmetik

• 12% Metallerzeugnisse und Metallverarbeitung

• 8% Energie und Umwelt

• 6% Lampen und Leuchten

• 6% Bekleidung und Textilien

• 5% Nahrungsmitel 

 

Unsere Kunden kommen überwiegend aus dem mittleren bis grossen Mittelstand. Eine ausführliche Übersicht erhalten Sie hier:

www.exportberatung.de/referenzen

Beruflicher Werdegang

Diplom-Kaufmann: Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Paderborn. Schwerpunkte: Int. Marketing und Wirtschaftsrecht. Integriertes Auslandsstudium an der University of Pennsylvania


Export-Manager: Investitionsgüterindustrie, Wiesbaden (110 MA, 18 Mio. Umsatz):

Vermarktung von Flugzeugzubehör an Fluggesellschaften und Flugzeughersteller. Die Aufgabe umfaßte sowohl die umsatzverantwortliche Bearbeitung des Verkaufgebietes Mittlerer Osten und Afrika als auch die Ausarbeitung und Umsetzung der entsprechenden Marketingpläne


Exportleiter: Konsumgüterindustrie, Aachen (250 MA, 65 Mio. Umsatz):

Vertriebsleitung (Export) in einem international tätigen Markenartikelunternehmen der Kosmetikindustrie. Diese Tätigkeit umfaßte die gesamte Marktbearbeitung und Markterschließung der Länderbereiche Europäischer Kontinent, Afrika, Naher und Mittlerer Osten sowie die Erstellung und Umsetzung der Marketing-, Budget- und Umsatzplanung


• heute: Gründer und Inhaber der 'Fachberatung für den Aussenhandel', Grevenbroich:

1) Export- und Unternehmensberatung: Export-Konzepte entwickeln und ein professionelles Vertriebs-Management aufbauen

2) Internationale Marktforschung: Informationen für den internationalen Vertrieb bereitstellen und systematisieren

3) Export-Seminare und Schulungen: Wissen vermitteln und Exporttechniken trainieren.

Fortbildungen


Experte

Ausland, international, Export, Vertriebspartner, Vertriebspartnerbewertung, Länderportfolio, Expansion, Exportstrategie, Vertriebsstrategie, Geschäftspartner, BRIC, Brasilien, Russland, China, Japan, Exportberatung

Webprofile

- FBA-Exportberatung

- Xing

- Sales Finance

- Brainguide

- Marktplatz-Mittelstand
- Google+

Verbandstestimonial

Mit Kollegen aus dem Verband habe ich schon tragfähige Kooperationen gestaltet. Hier macht es Spaß, gemeinsam(e) Geschäfte zu entwickeln, voran zu treiben und die Früchte zu ernten.

Dateianhänge