Startseite / Elke Hüttker
Ihr KMU-Berater: Elke Hüttker
Fachgruppe Sanierung
Fachgruppe Unternehmensnachfolge

Elke Hüttker

ETH Consulting GmbH
Geschäftsführender Gesellschafter
In über 15 Berufsjahren haben wir als Berater in mittelständischen Unternehmen immer Wert darauf gelegt, nicht nur Analysen anzufertigen sondern vor allem an der Beseitigung von Schwachstellen mitzuwirken. Die Ertragskraft zu steigern und die Zukunftsfähigkeit zu erhalten ist unsere Motivation. Unsere Erfahrungen zum Nutzen unserer Kunden einzubringen ist unser Motto.

Kontakt

ETH Consulting GmbH
Hüttenberg 19
58566 Kierspe
NRW
  • Über mich
  • Werdegang & Projekte
  • Qualifikationen
Beratungsschwerpunkte
Planung/Controlling
Restrukturierung
Sanierung
Unternehmensbewertung
Unternehmensnachfolge
Werdegang
  • 2005 - heute

    Selbständigkeit (ab 2014 Gründung der ETH Consulting GmbH)
    Tätigkeiten als Beraterin und - oder Interimmanagerin für Restrukturierung, Sanierung, Change Prozesse, M&A, mit dem Schwerpunkt der Aufbereitung von IST Zahlen, Analyse von Zahlenwerk und Prozessen, Bewertung von Maßnahmen und Evaluierung von Unternehmensplanungen als Basis für den Kauf, den Verkauf oder die Finanzierung von Unternehmen.
    Wachstumsbedingte Restrukturierung von Abteilungen des Finanz - und Rechnungswesens und des Controllings inclusive der Bewertung der personellen Ressourcen.

  • 1998 - 2004

    Weser Metall Umformtechnik GmbH, Harsewinkel
    kaufmännische Leitung mit Prokura
    Leitung der Bereiche Finanz - und Rechnungswesen, HR, Controlling mit 5 Mitarbeitern
    Einführung Kostenträgerrechnung
    Aufstellen von Jahresabschlüssen
    Einführung von externem und internem Berichtswesen
    Interessenausgleich und Sozialplan
    Begleitung due Diligence
    stille Liquidation

  • 1997 - 1998

    dh Kraftwerksservice Hohenthurm GmbH & Co KG
    kaufmännische Leitung mit Prokura
    Aufbau einer Serviceeinheit, Finanz - und Rechnungswesen, Personalentwicklung, Beschaffung

  • 1996 - 1997

    Kugelfabrik Schulte GmbH
    Leitung Einkauf, Leitung Materialwirtschaft mit Handlungsvollmacht

Projekte
  • M&A: Verkauf von Beteiligungen (share deals)

    - Organisation von Datenräumen
    - Erstellen von mehrjährigen Unternehmensplanungen im integrierten Modell
    - Unternehmensbewertung
    - Entflechtung von intercompany Verbindungen
    - Aufbereitung von Kennzahlen aus der Vergangenheit und Transfer in die Planung
    - Analyse und Planung des working capitals
    - Organisation und Durchführung von due diligences , expert calls und Managementpräsentationen
    - Verkaufsverhandlungen

  • M&A: Kauf einer neuen Beteilgung aus Insolvenz (asset deal)

    - Analyse des vorhandenen Datenmaterials
    - Entwicklung eines eigenen Geschäftsmodells
    - Aufstellung einer Planung (GuV,Bilanz, CF)
    - Integration der Planung in den Konzern
    - Definition der Maßnahmen zur Erfüllung des Plans
    - Aufbau eines Finanzierungsmodells
    - Planung und Durchführung der Integration der neuen Beteiligung in die Gruppe

  • Beratung: Strategisch bedingte Restrukturierung des Finance Teams

    Analyse des Bereichs von 8 Mitarbeitern nach folgenden Kriterien:
    - fachliches know how und Output der Abteilung in Zusammenhang mit den Anforderungen unterschiedlicher Stakeholder an das externe und interne Rechnungswesen
    - Aufzeigen der Schwachstellen und transparente Darstellung von konkreten Handlungsempfehlungen
    - Unterstützung der Fachbereiche bei der Veränderung der Berichtsstruktur im internen Rechnungswesen
    - Unterstützung der Fachbereiche bei der Einführung eines aussagefähigen Projektcontrollings
    - Unterstützung des Managements bei der Besetzung verschiedener Positionen in den Fachbereichen
    - Unterstützung bei der Auswahl und Einarbeitung eines neuen CFO

  • Beratung: Wachstumsbedingte Restrukturierung des Finance Teams

    Analyse eines Finance Bereichs von 22 Mitarbeitern nach folgenden Kriterien:
    - fachliches know how und Output der Abteilung in Zusammenhang mit den Anforderungen unterschiedlicher Stakeholder an das externe und interne Rechnungswesen
    - Aufzeigen der Schwachstellen und transparente Darstellung von konkreten Handlungsempfehlungen
    - Unterstützung der Fachbereiche bei der Veränderung der Berichtsstruktur im internen und externen Rechnungswesen
    - Unterstützung der Fachbereiche bei der Einführung eines aussagefähigen Segmentcontrollings
    - Schaffen von effektiven, empfängerorientierten Berichtsstrukturen
    - Unterstützung bei der Durchführung von Maßnahmen zur Behebung von Schwachstellen im Debitorenmanagement sowie in der Lagerhaltung und Führung der Warenbestände
    - Vorschlag eines neuen Set Ups für die Abteilung
    - Durchsprache mit der Geschäftsführung
    - Coaching der Mitarbeiter in Bezug auf die neue Zielsetzung

  • Beratung Prozessanalyse

    Analysen logistischer Prozesse, aufdecken von Schwachstellen im Kernprozess.
    Analysen der beteiligten Systeme, aufdecken von Schwachstellen.
    Empfehlungen zur Beseitigung der benannten Schwachstellen

  • Interimmanagement Kaufmännische Geschäftsführung (> 400 MA)

    Kaufmännische Geschäftsführung in einer Unternehmensgruppe ( Holding + 3 operative Beteiligungen im Inland und eine in Tschechien)
    Aufbau einer Verwaltungsorganisation nach organisatorischer Trennung und Abspaltung eines Unternehmensteils
    Führung der kaufmännischen Neu Organisation, Finanz - und Rechnungswesen, Controlling, HR und IT, mit 14 Mitarbeitern vor Ort und 6 Mitarbeitern in den Beteiligungen
    Verantwortung für die Aufstellung und Konsolidierung von Jahresabschlüssen
    Verantwortlich für die Erstellung des monatlichen internen und externen Berichtswesens
    Verantwortlich für den Prozess der Unternehmensplanung sowie für die Unternehmensfinanzierung
    Ansprechpartner in allen kaufmännischen Belangen für Gesellschafter, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Steuerberater und Banken
    Kauf - und Verkauf von Beteiligungen, Durchführung von asset und share deals
    Organisation von Due Diligence und Datenraum
    Post Merger Integration von zugekauften Beteiligungen
    Übergeordnete Themen im Personalwesen

  • Interimmanagement Leitung Controlling

    Strukturierung und Neu Ausrichtung des Controllings
    Mitwirkung Durchführung einer Due Diligence
    Strategische und Operative Planung
    Restrukturierung des Debitoren und Kreditoren Managements
    Aufbau Kostenträger - und Kostenstellenrechnung
    Outsourcing der Finanzbuchhaltung auf Wunsch der Geschäftsführung
    Durchführung von verlustfreien Bestandsbewertungen des Umlaufvermögens
    Erstellen von Monatsabschlüssen
    Kostenanalyse, Ermittlung von Einsparpotenzialen und Benennung und Bewertung von Maßnahmen
    Maßnahmencontrolling

  • Interimmanagement kaufmännische Leitung

    Restrukturierung aller kaufmännische Prozesse und Strukturen nach Übernahme durch einen Investor
    Aufbau Kostenträger - und Kostenstellenrechnung
    Aufbau eines Projektcontrollings
    Entwicklung eines Excel Tools für die Nachkalkulation von Projekten
    Erstellen von Monatsabschlüssen
    Erarbeiten von Inventurrichtlinien Organisation und Durchführung der Inventur, Begleitung der Bewertung

  • Beratung Sanierung Unternehmen 80 MA

    Unterstützung und Mitwirkung IDWS 6 Gutachten
    Analyse des Rechnungswesens
    Bewertung von Lagerbeständen
    Interessenausgleich / Sozialplan
    Beantragung einer Landesbürgschaft
    Gespräche mit Lieferanten/ Sozialversicherungsträgern

Qualifikationen
  • Controller (CA)

    Strategische - und Operative Planung
    Berichtswesen als Managementinstrument
    SWOT Analysen
    Business Case
    Integrierte Unternehmensplanung inclusive Cash Flow

  • REFA Fachmann für Fertigungsorganisation

    Kostenrechnung Kalkulation,
    Prozessanalysen
    Zeitaufnahmen
    Arbeitsplatzgestaltung
    Arbeitsvorbereitung und Fertigungssteuerung

  • Industriekauffrau

Branchen

  • Anlagen- und Maschinenbau
  • Automobil & Fahrzeugbau
  • Dienstleistungen
  • Gesundheit, Medizin & Pharma
  • Handwerk
  • Industrielle Zulieferer

Fremdsprachen

  • Englisch