Digitale Förderung

Digitale Förderung

Digitale Förderung

Sie suchen nach der passenden Förderung?

Warum gibt es diese Seite?

Digitalisierung, Geschäftsmodellentwicklung, neue Maschinen, Automatisierung, Robotik, Mitarbeiterschulungen, IT Sicherheit, Internet of Things (IoT), Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz (KI) etc. verschlingen erstmal eine Menge an Geld.

Viele KMUs sind hier überfordert und verfügen nicht über die finanziellen Mittel. Förderungen sind hier eine hervorragende Möglichkeit, um diese Herausforderungen zu stemmen.

Neben günstigen Finanzierungsmöglichkeiten steht auch ein hoher Anteil an nicht zurückzuzahlenden Zuschüssen bereit.

bild1 2

Wählen Sie 3 Eigenschaften die Ihr Situation beschreiben.

Thema

Förderart

Bundesland

DigitalStarter

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 10.000 EUR

×

DigitalStarter

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 10.000 EUR

Förderfähige Aktionen:

Förderung von KMUs in den Bereichen

  • Digitale Geschäftsmodelle
  • Gestaltung digitaler Produktionsprozesse
  • Verbesserung der IT-Sicherheit etc.

Weitere Infos unter https://www.digitalstarter.saarland/.

Innovations­finanzierung 4.0

L-Bank Baden-Württemberg

Förderart: Kredit

Höhe der Förderung: KMU: 10.000 Euro - 5 Mio. Euro. Größere Unternehmen: 10.000 Euro - 25 Mio. Euro.

×

Innovations­finanzierung 4.0

Förderart: Kredit

Höhe der Förderung: KMU: 10.000 Euro - 5 Mio. Euro. Größere Unternehmen: 10.000 Euro - 25 Mio. Euro.

Dieses Programm unterstützt KMU und größere mittelständische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, sofern ihr Jahresumsatz 500 Mio. Euro nicht übersteigt und sie sich mehrheitlich in Privatbesitz befinden, sowie Angehörige der freien Berufe.

Förderfähige Aktionen:

Innovative Vorhaben, um neue oder verbesserte Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen zu entwickeln

Digitalisierungsvorhaben

Vorhaben innovativer Unternehmen

Die Entwicklung und Einführung neuer innovativer Geschäftsmodelle

Weitere Infos unter https://www.l-bank.de/produkte/wirtschaftsfoerderung/innovationsfinanzierung-4.0.html

Digi-Zuschuss

Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 10.000 Euro

×

Digi-Zuschuss

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 10.000 Euro

Förderfähige Aktionen:

Digitale Transformation von Produktions- und Arbeitsprozessen

Verbesserung der IT-Sicherheit etc.

Weitere Infos unter https://www.wibank.de/wibank/digital-zuschuss/digi-zuschuss-460940

Innovationsgutschein Hightech Digital

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 20.000 Euro

×

Innovationsgutschein Hightech Digital

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 20.000 Euro

Dieses Programm unterstützt Unternehmen dabei, anspruchsvolle Forschung und Entwicklung für digitale Produkte und Dienstleistungen umzusetzen.

Förderfähige Aktionen:

Materialkosten
FuE-Fremdleistungen
Thematisch: Lösungen für die digitale Transformation von Geschäftsmodellen
Entwicklung von Lösungen im Zusammenhang mit Industrie 4.0
Vernetzte Systeme und Prozesse
Internet der Dinge etc.

Weitere Infos unter https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/innovation/innovationsgutscheine/innovationsgutschein-hightech-digital/.

Innovationskredit 4.0

LfA Förderbank Bayern

Förderart: Kredit

Höhe der Förderung: max. 7,5 Mio. EUR

×

Innovationskredit 4.0

Förderart: Kredit

Höhe der Förderung: max. 7,5 Mio. EUR

Mit dem Innovationskredit 4.0 werden innovative Vorhaben gefördert, um die Digitalisierung in mittelständischen Unternehmen voranzutreiben.

Förderfähige Aktionen:

Zielgruppe sind kleine und mittlere gewerbliche Unternehmen einschließlich neu gegründeter Unternehmen und Angehörige freier Berufe. Mit dem Förderkredit sollen innovative Vorhaben angestoßen bzw. die Digitalisierung von Unternehmen beschleunigt werden.

Weitere Infos unter www.lfa.de/website/de/foerderangebote/innovation/foerderangebot/darlehen.

Mittelstand 4.0

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie:

Förderart: Kostenfreie Unterstützung

Höhe der Förderung:

×

Mittelstand 4.0

Förderart: Kostenfreie Unterstützung

Höhe der Förderung:

Kostenfreie Informationen rund um das Thema Digitalisierung.

Förderfähige Aktionen:

Kostenfreie Unterstützung von KMUs und Handwerksbetrieben im Bereich Wissens- und Technologietransfer sowie praxisnahe Unterstützung bei der digitalen Transformation für KMU und Handwerksbetriebe in 26 regionalen Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren.

Weitere Infos unter www.mittelstand-digital.de/.

unternehmensWert:

Mensch plus

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 16.500 Euro

×

unternehmensWert:

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 16.500 Euro

Das Förderprogramm hilft Ihnen bei der Gestaltung einer zukunftsgerechten Personalpolitik. Unter Beteiligung der Beschäftigten werden mit professioneller Prozessberatung nachhaltige Veränderungen angestoßen.

Förderfähige Aktionen:

Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern und Jahresumsatz einem Jahresumsatz von max. 50 Millionen Euro können sich fördern lassen.

Die Förderung umfasst zwölf Beratungstage, die Förderquote beträgt 80 Prozent, d.h. 20 Prozent des förderfähigen Beratungshonorars sind von den Unternehmen als Eigenanteil aufzubringen.
Insgesamt sollten für den Beratungsprozess ca. fünf bis sechs Monate eingeplant werden.

Weitere Infos unter https://www.unternehmens-wert-mensch.de/uwm-plus/uebersicht/.

Hamburg-Kredit Innovation

Zinsverbilligte Darlehn

Förderart: Kredit

Höhe der Förderung: max. 2 Mio. Euro

×

Hamburg-Kredit Innovation

Förderart: Kredit

Höhe der Förderung: max. 2 Mio. Euro

Gefördert wird der Wachstum innovativer Unternehmen und Startups in Hamburg mit zinsgünstigen Darlehen .

Förderfähige Aktionen:

Unterstützt werden:
Investitionen und Betriebsmittel für die Markteinführung und das Wachstum mit bereits entwickelter innovativer Produkte

Verfahren und Dienstleistungen
Die Entwicklung neuer oder wesentlich verbesserter Produkte
Die Digitalisierung von Produkten, Dienstleistungen, Prozessen und Organisationsmethoden
Das Wachstum innovativer Start-ups

Weitere Infos unter https://www.ifbhh.de/programme/gruender-and-unternehmen/gruenden-und-nachfolgen/innovatives-startup-gruenden/hamburg-kredit-innovation

Hamburg Digital

Förderung der Hamburger Wirtschaft

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 17.000 Euro

×

Hamburg Digital

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 17.000 Euro

Dieses Programm unterstützt die digitale Transformation kleiner und mittlerer Unternehmen in Hamburg, dabei werden Beratungs- und Investitionsleistungen fokussiert.

Förderfähige Aktionen:

Modul I Hamburg-Digital “Check”:
Gefördert werden Ausgaben für Beratungsdienstleister, die im Rahmen des Bundesprogramms „go-digital“ eine Zertifizierung erhalten haben

Modul II Hamburg-Digital Invest:
Gefördert werden Investitionen zur Umsetzung der entwickelten Strategien und Konzepte
Die Förderung umfasst sowohl Ausgaben für IKT-Hard- und -Software als auch die Ausgaben für externe Dienstleister, die für die Umsetzung der Maßnahmen notwendig sind

Weitere Infos unter https://www.ifbhh.de/foerderprogramm/hamburg-digital

Digitalisierungsprämie Plus

Landeskreditbank für Baden-Württemberg

Förderart: Zuschuss oder Darlehen mit Tilgungszuschuss

Höhe der Förderung: max. 10.000 Euro

×

Digitalisierungsprämie Plus

Förderart: Zuschuss oder Darlehen mit Tilgungszuschuss

Höhe der Förderung: max. 10.000 Euro

Die Digitalisierungsprämie Plus kann entweder als Zuschussvariante (direkter Zuschuss) oder als Darlehensvariante (zinsverbilligtes Darlehen mit Tilgungszuschuss) gewählt werden.

Förderfähige Aktionen:

Einführung neuer digitaler Systeme der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT)Produkte, Dienstleistungen, Prozesse

Die Verbesserung der IKT-Sicherheit sowie künstliche-Intelligenz-Anwendungen

Notwendige Schulungen der Beschäftigten im Rahmen des Digitalisierungsprojektes

Weitere Infos unter https://www.wirtschaft-digital-bw.de/foerderprogramme/digitalisierungspraemie-plus

Brandenburgischer Innovationsgutschein (BIG)

BIG Digital

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 500.000 Euro

×

Brandenburgischer Innovationsgutschein (BIG)

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 500.000 Euro

Das Förderprogramm unterstützt Maßnahmen in Unternehmen zum Wissen- und Technologietransfer, bei der Durchführung von Innovationsprojekten und bei Digitalisierungsmaßnahmen.

Förderfähige Aktionen:

Auftrags-FuE zur Lösung wissenschaftlich-technologischer Aufgaben (kleiner und großer BIG-Transfer)
eigene FuE-Aktivitäten (BIG-FuE)
Digitalisierungsmaßnahmen im eigenen Unternehmen (BIG-Digital)
Beratungsleistungen zur Unterstützung bei der Antragstellung im Zusammenhang mit einer EU-Fördermaßnahme (BIG-EU)

Weitere Infos unter https://www.ilb.de/de/wirtschaft/zuschuesse/brandenburgischer-innovationsgutschein-big/

Digitalbonus Bayern

Bayerisches Staatsministerium...

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 50.000 Euro

×

Digitalbonus Bayern

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 50.000 Euro

Dieses Programm unterstützt Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten und einem Umsatz/einer Bilanzsumme von bis zu 10 Mio. Euro.

Förderfähige Aktionen:

Mit dem Digitalbonus unterstützen werden kleine Unternehmen in Bayern unterstützt. Im Mittelpunkt der Förderung stehen digitale Produkte, Prozesse und Dienstleistungen sowie die IT-Sicherheit.

Weitere Infos unter https://www.digitalbonus.bayern/.

ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit

Förderkredit der KFW

Förderart: Kredit + Förderzuschuss

Höhe der Förderung: 25.000 – 25 Mio Euro

×

ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit

Förderart: Kredit + Förderzuschuss

Höhe der Förderung: 25.000 – 25 Mio Euro

Finanzierungsmöglichkeit für ein Digitalisierungs- und Innovationsvorhaben.

Förderfähige Aktionen:

Mit einem Digitalisierungs­kredit können Sie viel­fältige digitale Projekte finanzieren. Zum Beispiel in der Produktion oder auch in der Organisation des eigenen Unternehmens.

Planen Sie ein innovatives Vorhaben? Oder ist Ihr Unter­nehmen besonders innovativ? Mit einem Innovations­kredit können Sie sich die finanziellen Mittel sichern.

Weiter Infos unter www.kfw.de/inlandsfoerderung/Unternehmen/Innovation/.

go-digital

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 16.500 Euro

×

go-digital

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 16.500 Euro

KMUs können sich Maßnahmen zur Digitalisierung in Form von Dienstleistungen fördern lassen.

Förderfähige Aktionen:

KMUs der gewerblichen Wirtschaft inklusive Handwerksbetriebe mit technologischem
Potenzial und höchstens 100 Mitarbeitern, u.U. auch Startups.

Beratung und Umsetzung zu folgenden Bereichen:

Modul 1 – Digitalisierungsstrategie

Modul 2 – IT-Sicherheit

Modul 3 – Digitale Geschäftsprozesse Modul

4 – Datenkompetenz (go-data)

Modul 5 – Digitale Markterschließung

Beratungs- und Umsetzungsleistungen durch autorisierte Beratungsunternehmen,
50% der Beratungskosten werden übernommen.

Weitere Infos unter www.innovation-beratung-foerderung.de/INNO/Navigation/DE/go-digital/go-digital

Digital JETZT

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 50.000 Euro

×

Digital JETZT

Förderart: Zuschuss

Höhe der Förderung: max. 50.000 Euro

Das Förderprogramm unterstützt Unternehmen bei Investitionen in digitale Technologien sowie Qualifizierung von Mitarbeitern.

Förderfähige Aktionen:

KMUs inklusive Handwerksbetriebe und freie Berufe mit 3 – 499 Mitarbeitern können sich fördern lassen.

Fördermodul 1: „Investition in digitale Technologien“
Dieses Modul unterstützt Investitionen in Soft- und Hardware, insbesondere für die interne und externe Vernetzung des Unternehmens.

Fördermodul 2: „Investition in die Qualifizierung der Mitarbeitenden“
Dieses Modul unterstützt Unternehmen dabei, Beschäftigte im Umgang mit digitalen Technologien weiterzubilden.

Weitere Infos unter https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/Dossier/digital-jetzt

Für was wurde eine Förderung verwendet?

In einem mittelständischen Handelsunternehmen wurden im Rahmen der Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie Schwachstellen und Potenziale im Bereich ERP- und CRM-System aufgedeckt. Als Maßnahme wurde definiert, diese Systeme zukunftsfähig auszurichten. Das Förderprogramm "DIGITAl JETZT" wurde für Umsetzung genutzt.

Folgende Ziele wurden verfolgt:

  • Einsatz digitaler Technologien zur Optimierung von Unternehmens- und Geschäftsprozessen
  • Erhöhung der IT-Sicherheit (Datensicherheit und -schutz)
  • Digitales Arbeiten ausbauen
  • Verbesserung der Kompetenzen und Fertigkeiten von Mitarbeitenden im Umgang mit digitalen Technologien

Die Implementierung eines ERP- und CRM Systems

Mit dem neuen ERP- und CRM-System wird das Unternehmen effektiver und effizienter arbeiten. Die neue integrierte Lösung deckt alle Prozesse des Unternehmens aus einer Oberfläche ab. Das spart Kosten und steigert die Wettbewerbsfähigkeit. Der Schlüssel zu gutem Management ist der Umgang mit Komplexität. Die datenbasierte und transparente Abbildung aller Unternehmensprozesse im logischen Zusammenhang ist unerlässlich.

Was war das ergebnis?

Über das Förderprogramm wurde ein Zuschuss von 50.000 EUR gewährt. Die Investition in das neue System hat sich gelohnt. Neben effizienteren Strukturen und schnellerer Auftragsbearbeitung, was zu einer höheren Kundenzufriedenheit geführt hat, konnten durch Automation digitale Markplätze angebunden werden. Damit wurde ein Umsatzzuwachs generiert und für das Unternehmen weitere Vorteile geschaffen:

 

  • Zeit- und Fehlerminimierung
  • Verbesserte Kundenpflege
  • Optimierte Lagerverwaltung
  • Motivation bei den Mitarbeitern etc.

Die Ergebnisse in Zahlen

14

Erfahrung

erfolgreich umgesetzt

15

Projekte

erfolgreich umgesetzt

15

Projekte

erfolgreich umgesetzt

15

Projekte

erfolgreich umgesetzt

Florian Kunze

zeigt Ihnen, wie Sie Digitalisierung GANZ KONKRET im Unternehmen umsetzen können und finanziert bekommen durch Förderungen.

florian kunze speaker business profi digitalisierung f rderungen kmu mittelstand 2