Startseite / News / Moderationstechnik in der Mittelstandsberatung

Moderationstechnik in der Mittelstandsberatung

KMU-Berater Carl-Dietrich Sander schildert in einem Beitrag in der NWB Betriebswirtschaftliche Beratung 09-2014 ausführlich die Einsatzmöglichkeiten der Moderationstechnik in verschiedenen Beratungssituationen.

Moderationstechnik: Ein Beratungswerkzeug für stärkere Transparenz und Umsetzung

Sein Fazit zu seinem Beitrag:

„Moderationstechnik erleichtert jede Art von Beratungsgesprächen und -situationen. Sie schafft eine Transparenz für alle Beteiligten, die kaum auf eine andere Art erreichbar ist. Gleichzeitig ist sie unter Kosten-Zeit-Nutzen-Abwägungen eine ausgesprochen wirtschaftliche Methode sowohl für den Berater selbst als auch für Mandanten. Wer die Methode einsetzen möchte, kommt allerdings nicht darum herum, erst einmal in Fortbildung und Ausstattung zu investieren. Aber genau das empfehlen wir ja unseren Mandanten auch immer wieder.“

Der Beitrag gliedert sich in die folgenden Kapitel:

I.   Beratungsgespräch heute
II.  Beratungsbeispiele mit Einsatz der Moderationstechnik

1. Einzelgespräche
2. Gespräche mit zwei oder drei Beteiligten
3. Workshops mit größeren Gruppen

III. Vorteile der Moderationstechnik für den Mandanten
IV. Vorteile der Moderationstechnik für den Berater
V.  Voraussetzungen für den Einsatz der Moderationstechnik
Den Original-Beitrag in der „NWB Betriebswirtschaftliche Beratung“ können Abonnenten hier lesen und kostenlos herunterladen. Interessenten haben die Möglichkeit, die Zeitschrift inkl. Datenbank 4 Wochen gratis zu testen und ein Probeheft zu bestellen.
Übrigens: Mitglieder des KMU-Beraterverbandes erhalten auf der Basis einer Kooperationsvereinbarung die Zeitschrift und damit den Zugang zu der umfangreichen Datenbank mit Beratungswerkzeugen mit 13% Rabatt.

moderationstechnik beratung

moderationstechnik beratung

moderationstechnik beratung

moderationstechnik beratung

Weitere Beiträge der Kategorie News

Veranstaltungsplakat des Großen Preis des Mittelstands

Großer Preis des Mittelstandes – Marketinginstrument für KMU-Berater:innen

Der Große Preis des Mittelstands bietet Mitgliedern als Kooperationspartner viele Vorteile.

Mehr erfahren
Sektgläser, Luftballons, Jubiläumslogo: 25 Jahre Bundesverband Die KMU-Berater im Zeitenwandel

Zeitenwandel

Der Bundesverband "Die KMU-Berater" blickt auf 25 Jahre bewegte Verbandsgeschichte zurück.

Mehr erfahren
Ayman El Tarubishy und Winslow Sargeant überreichen Dr. Hartmut Heinrich Meyer die ICSB-Trophäe.

UN ehrt KMU-Berater Dr. Meyer

Dr. Hartmut Heinrich Meyer wurde beim Mittelstandstag der Vereinten Nationen für die beste Arbeit über grünes und verantwortungsvolles Unternehmertum mit der ICSB-Trophäe ausgezeichnet.

Mehr erfahren
Referent Broeckmann während der Fachgruppentagung Sanierung in Fulda, stehend.

Fuldatagung der Fachgruppe Sanierung im Juli

Die Fachgruppe traf sich in Fulda, um sich über zahlreiche Fachthemen von Rechtsprechung über Sanierung bis hin zu Bauwirtschaft und vieles mehr auszutauschen.

Mehr erfahren
regionalgruppen-treffen in ingolstadt in DIE VILLA

Regionalgruppe Süd-Ost trifft sich in Ingolstadt

Das Treffen in Ingolstadt bot spannende Themen von Unternehmensnachfolge über die Offensive Mittelstand bis zur Vorstellung von Mitgliederprojekten.

Mehr erfahren
tagung rg west regionalleiter juli 2022

Wieder- und Neuwahl der Regionalleiter West

Fünf spannende Vorträge, eine Wiederwahl und eine Neuwahl der Regionalleiter standen im Mittelpunkt der Tagung der Regionalgruppe West.

Mehr erfahren

Vorteile für Mitglieder

  • Erweitertes Netzwerk
  • Fachlicher Austausch
  • Wissensaufbau
  • Mehr PR & Marketing
  • Sichtbarkeit im Netz
Alle Vorteile für Mitglieder

Projektanfrage

Sie haben ein themenübergreifendes Projekt oder suchen die Expertise eines Beraters zu einem konkreten Thema? Gerne nehmen wir uns Ihrer Anfrage persönlich an und suchen den richtigen KMU-Berater für Sie.

Und so einfach geht's:

  • Ihre Anfrage wird an alle KMU-Berater weitergeleitet
  • Sie erhalten nur Feedback von relevanten KMU-Beratern
  • Bei themenübergreifenden Projekten kooperieren die KMU-Berater untereinander
Zur Projektanfrage