Startseite / Fachthemen / Finanzierung / Checkliste Früherkennung Liquiditätsengpässe

Checkliste Früherkennung Liquiditätsengpässe

Die Checkliste haben Mitglieder der Fachgruppe Finanzierung-Rating Ende 2010 erarbeitet. Eine redaktionelle Überarbeitung erfolge im Frühjahr 2013. Auf dieser aktualisierten Basis können Sie die Checkliste am Ende dieses Beitrages herunter laden.
Zur vorstehenden Checkliste ist in "NWB Betriebswirtschaftliche Beratung" eine Serie von Beiträgen zum vorgenannten Themenbereich im Jahr 2012 erschienen. Autor ist KMU-Berater Carl-Dietrich Sander, Leiter der Fachgruppe "Finanzierung-Rating" des KMU-Beraterverbandes.

Nutzen Sie die nachstehenden Links, damit können Sie diese Beiträge einsehen:

Teil 1: Gewinn- und Verlustrechnung
Teil 2: Bilanz
Teil 3: Das verrät die Kontoführung
Teil 4: Das verraten die qualitativen Faktoren

Abonnenten können die Beiträge über die obigen Links lesen. Interessenten haben die Möglichkeit, die Zeitschrift inkl. Datenbank 4 Wochen gratis zu testen und ein Probeheft zu bestellen.
Übrigens: Mitglieder des KMU-Beraterverbandes erhalten auf der Basis einer Kooperationsvereinbarung die Zeitschrift und damit den Zugang zu der umfangreichen Datenbank mit Beratungswerkzeugen mit 13% Rabatt.
Die Checkliste wurde zuletzt im Mai 2013 redaktionell überarbeitet. Diese Version können Sie nachstehend herunter laden.

Checkliste_Frueherkennung_Liquiditaetsengpaesse_-_KMU-Beraterverband_2013_05.pdf

Weitere Beiträge der Kategorie Finanzierung, Unternehmenssanierung

gastronomie zwischenfinanzieren

Gastronomie: Ohne Zwischenfinanzierung geht es nicht

André Grenzdörfer spricht über die Situation der Gastronomie und die Notwendigkeit der Zwischenfinanzierung der staatlichen Hilfen durch die Hausbanken.

Mehr erfahren
corona und stundungen

Corona und Stundungen

Corona brachte für viele Unternehmen plötzliche und unvorhersehbare Liquiditätsengpässe – die Einnahmen brachen weg. Eine der ersten wirksamen Maßnahmen dagegen waren großzügige Stundungsregelungen der Finanzverwaltung und der Sozialversicherungen. Stundungen haben allerdings eine Folgewirkung: „Irgendwann“ sind die Beträge nach zu entrichten. Beratungsaufgabe mit Langzeitwirkung Die damit verbundenen Fragen und Aufgaben im Unternehmen beschreiben die beiden KMU-Berater…

Mehr erfahren
sanierungs und restrukturierungsgesetz

Das neue Stabilisierungs- und Restrukturierungsrecht – ein großer Wurf

Thomas Schader erläutert die Änderungen des neuen Stabilisierungs- und Restrukturierungsgesetzes und die Vorteile für Unternehmen in der Krise.

Mehr erfahren
insolvenzantragspflicht krise

Die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht wird verlängert

Die Verlängerung der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht reicht nicht aus, um insolvenzgefährdete Unternehmen langfristig aus der coronabedingten Krise zu führen.

Mehr erfahren
gruppenfoto zertifikatslehrgang sanierung

Ausbildung zum KMU-Fachberater Sanierung erfolgreich gestartet

Das erste Modul des dreiteiligen Zertifikatslehrganges fand bei den Kursteilnehmern eine gute Resonanz.

Mehr erfahren
jahresabschluss 2019

Corona-Hilfen: Der Kfw-Schnellkredit und der Jahresabschluss 2019

Banken tun sich mit dem KfW-Schnellkredit schwer. Der Beitrag von Carl-Dietrich Sander beschreibt die Hintergründe und zeigt einen Lösungsweg auf.

Mehr erfahren

Vorteile für Mitglieder

  • Erweitertes Netzwerk
  • Fachlicher Austausch
  • Wissensaufbau
  • Mehr PR & Marketing
  • Sichtbarkeit im Netz
Alle Vorteile für Mitglieder

Projektanfrage

Sie haben ein themenübergreifendes Projekt oder suchen die Expertise eines Beraters zu einem konkreten Thema? Gerne nehmen wir uns Ihrer Anfrage persönlich an und suchen den richtigen KMU-Berater für Sie.

Und so einfach geht's:

  • Ihre Anfrage wird an alle KMU-Berater weitergeleitet
  • Sie erhalten nur Feedback von relevanten KMU-Beratern
  • Bei themenübergreifenden Projekten kooperieren die KMU-Berater untereinander
Zur Projektanfrage