Finanzierung

Informieren Sie sich über die folgenden Beiträge über das breitgefächerte Themenspektrum des Verbandes zum Thema Finanzierung  und profitieren Sie von den Praxistipps und der Expertise der Berater. Die Themen reichen von den klassischen Finanzierungsinstrumenten über die Details der Ratingverfahren der Kreditinstitute und die Kommunikation mit Kreditgebern bis zur Finanzierung über Internetportale („FinTechs”). Darüber hinaus erhalten Sie hier Hinweise auf Interviews, Presseinfos und  auf Gastbeiträge in relevanten Fachmagazinen.

Zur Fachgruppe Finanzierung-Rating

Mittelstandsfinanzierung: Aussichten 2015

Welche Entwicklungen sollten Mittelständler bei ihren Finanzierungs-Überlegungen für 2015 berücksichtigen?

Mehr erfahren

Was zeichnet gute Betreuung durch Banken im Mittelstand aus?

Generell sind Mittelständler mit ihren Banken zufrieden. Wenn es aber in Details wie Förderkredite und Ratinginformation geht, zeigt sich, dass Banken und Sparkassen noch viele Kommunikationschancen haben. Die KMU-Berater geben Handlungstipps.

Mehr erfahren

KMU-Banken-Barometer 2014 – Die Ergebnisse

“Die Kommunikation zwischen den Kreditinstituten und ihren Firmenkunden aus dem Kreis der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ist stark ausbaufähig. Es ist mehr Transparenz und Offenheit von Seiten der Kreditgeber wünschenswert. Die Unternehmen sollten mit klarer Strategie und gezielten Fragen in ihre Bankgespräche gehen”. Dies ist die zusammenfassende Schlussfolgerung der Fachgruppe Finanzierung-Rating im KMU-Beraterverband, die das “KMU-Banken-Barometer 2014” vorbereitet…

Mehr erfahren

Mittelstand sollte Kreditsicherheiten mehr Beachtung schenken

Die Ergebnisse des “KMU-Banken-Barometers 2014” zeigen: Kreditsicherheiten spielen aus Sicht der Unternehmen eine entscheidende Rolle bei der Kreditvergabe – aber die Unternehmen kennen die Wertansätze ihrer Banken nicht. Auch geben Banken Sicherheiten oft nicht freiwillig zurück. Die KMU-Berater geben Tipps wie Unternehmen mit ihren Banken über Sicherheiten sprechen sollten.

Mehr erfahren

Working-Capital-Management für KMU

Das Umlaufvermögen (Working-Capital) bindet in vielen Unternehmen sehr viel Kapital. Oftmals mehr als unbedingt erforderlich. Die Reduzierung von z.B. Kundenforderungen, Warenbeständen, Halbfertigen und Fertigen Arbeiten kann einen erheblichen Beitrag zur Unternehmensfinanzierung leisten.

Mehr erfahren

KfW modifiziert ihr Preissystem: Tipps für Mittelständler

Die KfW-Mittelstandsbank hat mit Wirkung zum 01. August 2014 ihr risiko-bezogenes Preissystem für Förderkredite modifiziert. Tipps für Mittelständler: Wie mit der Hausbank darüber sprechen!

Mehr erfahren

KMU-Banken-Barometer wird verlängert

Mittelständler haben jetzt bis Ende August 2014 Zeit, das KMU-Banken-Barometer als Selbst-Check zu nutzen und gleichzeitig an der Umfrage des KMU-Beraterverbandes teilzunehmen.

Mehr erfahren

Finanzierung im Mittelstand: Auf die Mischung kommt es an

Mit Blick auf Basel III wird es für Mittelständler immer wichtiger, sich nicht nur auf eine Bank und auch nicht nur auf Kreditinstitute zu stützen. Sondern bei ihrer Finanzierung auf mehrere Partner zu bauen.

Mehr erfahren

KMU-Banken-Barometer: Umfrage und Selbstcheck für Mittelständler

Im Zeichen von Basel III wird die Kommunikation zwischen Unternehmen und ihren Kreditgebern immer wichtiger. Mit dem “KMU-Banken-Barometer” bieten die KMU-Berater konkrete Unterstützung für alle Beteiligten.

Mehr erfahren

Finanzierung im Mittelstand: Ohne Sicherheiten!?

Banken und Sparkassen verlangen zunehmend mehr Kredit-Sicherheiten – berichten Unternehmen. Der Hintergrund ist auch hier Basel III. Daher wird eine Sicherheiten-Strategie für Mittelständler immer wichtiger.

Mehr erfahren

Kommunikation mit Banken: Krisenprävention im Mittelstand

Viele Unternehmenskrisen werden verschärft durch eine mangelnde Kommunikation mit den Kreditgebern. Die Gespräche mit den Finanzierungspartnern sind dauerhafte Chefaufgabe.

Mehr erfahren

Banken und Mittelstand: KMU-Berater fordern Zweibahnstraße

Die Kommunikation zwischen Unternehmen und ihren Kreditgebern ist unverändert verbesserungsfähig – gerade auch vor dem Hintergrund von Basel III. Die Fachgruppe Finanzierung-Rating im KMU-Beraterverband fordert vor allem von den Kreditgebern mehr Offenheit und Transparenz.

Mehr erfahren

Ratingfragen der Kreditinstitute im Mittelstand

Mittelständler sollten die Fragen kennen, die ihre Banken und Sparkassen im Rahmen des Rating über sie beantworten – als eine wichtige Grundlage ihrer Kreditentscheidung. Nur so gelingt eine gute Vorbereitung.

Mehr erfahren

Finanzierung im Mittelstand: Zwei Hausbankverbindungen sollte man haben

Abhängigkeit von nur einer Hausbank – das haben schon viele Mittelständler schmerzhaft zu spüren bekommen. Der Aufbau einer zweiten Hausbankverbindung sollte daher strategisch angegangen werden.

Mehr erfahren

Mittelstandsfinanzierung 2014: Kreditklemme vermeiden

Das Creditreform-Magazin hat ergänzend zu seiner Konjunkturumfrage 2014 Finanzierungsexperten nach ihrer Einschätzung gefragt: “Wie sollten sich Mittelständler positionieren, um ihre Finanzierung im Basel-III-Umfeld dauerhaft zu sichern?”

Mehr erfahren

Basel III und Mittelstand: Wie kreditaktiv sind Ihre Banken?

Die Banken des Mittelstandes sind sehr oft die regionalen und lokalen Sparkassen und Genossenschaftsbanken. Die erhöhten Eigenkapitalanforderungen von Basel III werden für das eine oder andere Institut bedeuten, ggf. das Kreditgeschäft noch selektiver zu betreiben. Wie können Mittelständler und ihre Berater dies im Sinne eines “Banken-Check” einschätzen?

Mehr erfahren

Mittelstand: Kredite auch ohne Sicherheiten?!

Kredite für mittelständische Unternehmen, die nicht über ausreichende bankübliche Sicherheiten verfügen – die Bürgschaftsbanken machen es möglich. Eine Bürgschaftsbank gibt es in jedem Bundesland.

Mehr erfahren

Vermögensübersicht – Beratungsaufgabe im Mittelstand

Kreditgeber verlangen sie regelmäßig: Die Vermögens- und Verbindlichkeiten-Übersicht oder auch Selbstauskunft. Daraus ergibt sich für Mittelständler die Chance, ihre private Vermögensseite ganzheitlich zu betrachten. Für KMU-Berater folgert daraus eine Beratungsaufgabe und auch Beratungschance.

Mehr erfahren

KMU Fachtagung 2024

06.JUNI - 07.JUNI 2024 IN BREMEN
Zukunft sichern: Wege zur Stärkung von BeraterInnen

Melden Sie sich jetzt an!

Vorteile für Berater

Erfahren Sie mehr über weitere Vorteile als Mitglied bei den KMU-Beratern. Wir haben hier kurz gebündelt alle Vorteile für Sie zusammengestellt.

Zu den Vorteilen

Akademie

Es stehen Ihnen 3 Zertifikatslehrgänge zur Verfügung die von dem Bundesverband die KMU-Berater ins Leben gerufen wurden. Erweitern Sie Ihre Qualifizierung.

Zur KMU Akademie

Kooperationsbeispiele

Als Mitglied der KMU-Berater können Sie als Kooperationspartner die Mitglieder für andere Fachbereiche in Anspruchnehmen.

Mehr zu Kooperationen

Info zur Gastanmeldung

Lernen Sie den Verband bei den Treffen der Fachgruppen und Regionalgruppen kennen.

Jetzt anmelden

Beratersuche

Finden Sie den passenden Berater für Ihr Projekt.  Sie haben Zugriff auf ein großes Pool an Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Fachgebieten.

Jetzt den passenden Berater finden

Projektanfrage für Unternehmen

Sie haben ein themenübergreifendes Projekt oder suchen die Expertise eines Beraters zu einem konkreten Thema? Gerne nehmen wir uns Ihrer Anfrage persönlich an und suchen den richtigen KMU-Berater für Sie.

Und so einfach geht's:

  • Ihre Anfrage wird an alle KMU-Berater weitergeleitet
  • Sie erhalten nur Feedback von relevanten KMU-Beratern
  • Bei themenübergreifenden Projekten kooperieren die KMU-Berater untereinander
Jetzt Projektanfrage starten

Podcast

Der KMU-Berater Podcast beinhaltet die geballte Kompetenz der Mitglieder und Fachgruppen aus dem Bundesverband “Die KMU-Berater”. Hören Sie rein und profitieren Sie von den Erfahrungen unserer Experten. Optional bieten wir auch eine Transkription zum lesen.

Zu den Podcast