Startseite / Fachthemen / Unternehmenssanierung / Sanierung vermeiden – Finanzierung strukturieren

Sanierung vermeiden – Finanzierung strukturieren

Für eine solche Bestandsaufnahme bietet der Bundesverband Die KMU-Berater als Instrument den Selbst-Check “KMU-Banken-Barometer” an:

  • Unternehmen bewerten ihre eigene Finanzierungs- und Banken-Situation anhand von zehn Aussagen
  • Die Unternehmen erhalten direkt eine Einschätzung ihrer Finanzierungs- und Banken-Situation aus Beratersicht mit einem ersten Handlungsimpuls
  • Diese Einschätzung inklusive ihrer Antworten können Unternehmen ausdrucken als Basis für die weitere Arbeit im Unternehmen: Das Ableiten und Umsetzen von Aktivitäten zur Verbesserung
  • Außerdem bietet das KMU-Banken-Barometer jedes Jahr zwei zusätzliche Fragen zu besonderen Schwerpunkten der KMU-Finanzierung.

Die Antworten der Unternehmen fließen anonym in eine Umfrage ein – dafür gibt es jedes Jahr einen achtwöchigen Aktionszeitraum (im Jahr 2017 noch bis zum 08. Juli).
Unternehmen, die während des Aktionszeitraumes im Online-Modul ihre Mailadresse mit angeben, erhalten:

  • direkt eine Information zu einem aktuellen Finanzierungsthema
    (2017: “Finanzierung über das Internet: Begriffe und Vorgehensweise”)
  • nach der Auswertung der Umfrageeine Übersicht über die Ergebnisse, die nochmals eine ergänzende und vergleichende Einschätzung der eigenen Bewertung ermöglicht.

Das KMU-Banken-Barometer erreichen Sie direkt über www.banken-barometer.kmu-berater.de. Dort können Sie auch die Ergebnisse der Vorjahre einsehen.
Wenn Sie im Sinne von Prävention Ihre gesamte Unternehmenssituation beleuchten möchten, dann nutzen Sie den Krisen-Check auf dieser Internetseite.

Weitere Beiträge der Kategorie Unternehmenssanierung

sanierungs und restrukturierungsgesetz

Das neue Stabilisierungs- und Restrukturierungsrecht – ein großer Wurf

Thomas Schader erläutert die Änderungen des neuen Stabilisierungs- und Restrukturierungsgesetzes und die Vorteile für Unternehmen in der Krise.

Mehr erfahren
insolvenzantragspflicht krise

Die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht wird verlängert

Die Verlängerung der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht reicht nicht aus, um insolvenzgefährdete Unternehmen langfristig aus der coronabedingten Krise zu führen.

Mehr erfahren
gruppenfoto zertifikatslehrgang sanierung

Ausbildung zum KMU-Fachberater Sanierung erfolgreich gestartet

Das erste Modul des dreiteiligen Zertifikatslehrganges fand bei den Kursteilnehmern eine gute Resonanz.

Mehr erfahren
insolvenz in eigenverwaltung

Corona-Krise: Insolvenz in Eigenverwaltung als mögliche Chance

Dagmar Lang bietet eine Alternative zu Überbrückungslösungen wie Kurzarbeit, Stundungen und KfW-Darlehen, um eine Überschuldung zu vermeiden.

Mehr erfahren
kreditanalysen

Analyse der “künftigen” Kapitaldienstfähigkeit

Mit der 5. MaRisk-Novelle steigen die Anforderungen an die Kreditvergabe erneut: Kreditinstitute werden ausdrücklich verpflichtet, auch bei gewerblichen Kreditvergaben die wahrscheinliche künftige Entwicklung der Kapitaldienstfähigkeit zu beurteilen und das Ergebnis in ihre Kreditentscheidung einzubeziehen.

Mehr erfahren
isaac smith at77q0njnt0 unsplash

Unternehmensnachfolge als Sanierungsinstrument

In einer Krisen- oder Sanierungs-Situation kann die Unternehmensnachfolge eine zusätzliche Handlungsoptionen für mittelständische (Familien-)Unternehmen darstellen. Worauf dabei zu achten ist.

Mehr erfahren

Vorteile für Mitglieder

  • Erweitertes Netzwerk
  • Fachlicher Austausch
  • Wissensaufbau
  • Mehr PR & Marketing
  • Sichtbarkeit im Netz
Alle Vorteile für Mitglieder

Projektanfrage

Sie haben ein themenübergreifendes Projekt oder suchen die Expertise eines Beraters zu einem konkreten Thema? Gerne nehmen wir uns Ihrer Anfrage persönlich an und suchen den richtigen KMU-Berater für Sie.

Und so einfach geht's:

  • Ihre Anfrage wird an alle KMU-Berater weitergeleitet
  • Sie erhalten nur Feedback von relevanten KMU-Beratern
  • Bei themenübergreifenden Projekten kooperieren die KMU-Berater untereinander
Zur Projektanfrage