Startseite / News / Regionalgruppentreffen in Gießen

Regionalgruppentreffen in Gießen

Am 20.11.2019 wurde in Gießen eine Tagung der Regionalgruppe Mitte in Kooperation mit der Fachgruppe Fördermittelberatung durchgeführt. Die Einladung erfolgte bundesweit.

Teilnehmer begrüßten Veranstaltungsformat

Norbert Schüttler als Leiter der Regionalgruppe Mitte eröffnete den Tag mit einer erweiterten ausführlichen Vorstellungsrunde, um den Kooperationsgedanken zu fördern. Alle Teilnehmer erzählten in Kurzinterview-Form sehr informativ aus Ihrem Berateralltag, berichteten über neue Dienstleistungskonzepte und Geschäftsmodelle, Veränderungen in den einzelnen Büros und verbandsinterne Kooperationen.

Thema Beratungsförderung durch die BAFA

Zum Schwerpunktthema Beratungsförderung wurde Herr Andreas Werner vom Zentralverband des Deutschen Handwerks aus Berlin eingeladen.

Herr Werner hat den Teilnehmer in sehr verständlicher Form und aus erster Hand nicht so Bekanntes aus der Beratungsförderung durch die BAFA präsentiert.

Beispiele und Tipps

An konkreten Beispielen wurde dargestellt, wo es bei der Beantragung Probleme gibt und wie diese gelöste werden können. Heiße Tipps führten zu der Erkenntnis, wie der Berater unter Einsatz von Fördermitteln mehr Umsatz generieren, bzw. den Kunden mehr Beratung für Ihr Geld bieten kann.

Konstruktiv wurden Wünsche der Berater zu den Programmen und Abwicklungen vorgetragen. Herr Werner konnte sachlich die Richtlinien begründen.

Thema Fördermittel für Technologieprojekte

Die Leiterin der Fachgruppe Fördermittelberatung, Frau Katja Theunissen und Herr Dr. Michael Hohmann haben uns interessante Tipps zu diversen Fördertöpfen gegeben.

Es wurde vorgetragen, wo gibt’s was, wofür gibt’s was, wo gibt’s Infos? Ein Schwerpunkt war ein Gesamtüberblick zum Thema Fördermittel für Technologieprojekte und deren aktuellen Richtlinien.

Positives Feedback der Teilnehmer

Gemäß Feedbackrunde haben alle Teilnehmer an diesem Tag viel Neues erfahren. Das Veranstaltungsformat fand regen Zuspruch und positives Echo. Die Regionalgruppe will sich in Zukunft wieder häufiger treffen.

Weitere Beiträge der Kategorie News

Digitaler Frühjahrskongress überzeugt mit ungewöhnlichen Highlights

Top-Speaker, überraschende Highlights und Netzwerken in sehr guter Stimmung unter den Teilnehmer:innen machten die Tagung zu einem unvergesslichen Event.

Mehr erfahren

Offener Brief: Vorschläge für einen erfolgreichen Restart des Mittelstands

Ein erfolgreicher Restart des Mittelstandes in 2021 bedingt die Förderung eines betriebswirtschaftlichen Know-how-Transfers.

Mehr erfahren

Gesunde Führungsstrukturen im Fokus

Während der Tagung der Regionalgruppe West standen das Fachthema Führungsstrukturen und das Netzwerken im Mittelpunkt.

Mehr erfahren
Online Meeting

Märztagung der Regionalgruppen

Beim Online-Treffen der Regionalgruppen Mitte und Süd-West standen der kollegiale und der fachliche Austausch im Mittelpunkt.

Mehr erfahren
Bankenumfrage 2021

Ergebnisse der Bankenumfrage 2021

Die Bankenumfrage machte deutlich, dass sich die Unternehmen auf eine veränderte Situation in der Kommunikation mit den Banken einstellen müssen.

Mehr erfahren

Virtuelle Fachtagung überrascht 2020 mit innovativen Formaten

Der erste Online-Herbstkongress begeisterte die Teilnehmer/innen mit innovativen Themen, Workshops, BarCamp-Sessions und neuen Netzwerkformaten.

Mehr erfahren

Vorteile für Mitglieder

  • Erweitertes Netzwerk
  • Fachlicher Austausch
  • Wissensaufbau
  • Mehr PR & Marketing
  • Sichtbarkeit im Netz
Alle Vorteile für Mitglieder

Projektanfrage

Sie haben ein themenübergreifendes Projekt oder suchen die Expertise eines Beraters zu einem konkreten Thema? Gerne nehmen wir uns Ihrer Anfrage persönlich an und suchen den richtigen KMU-Berater für Sie.

Und so einfach geht's:

  • Ihre Anfrage wird an alle KMU-Berater weitergeleitet
  • Sie erhalten nur Feedback von relevanten KMU-Beratern
  • Bei themenübergreifenden Projekten kooperieren die KMU-Berater untereinander
Zur Projektanfrage