Fachgruppe Fördermittelberatung
Startseite / Verband / Fachgruppen / Fachgruppe Fördermittelberatung

Fachgruppe Fördermittelberatung

Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen können Fördermittel sehr wichtig sein. Große Herausforderungen des Unternehmens-Lebens, wie regelmäßige Neuentwicklungen im Produktangebot, die Digitalisierung, Einstellung und Fortbildung von Mitarbeitern, Investitionen und/oder neue Standorte lassen sich mithilfe von Fördermitteln – leichter – finanzieren. Dennoch werden verfügbare „Fördertöpfe“ oft nicht annähernd ausgeschöpft.

Daher stellt die Fördermittelrecherche und -beratung auch für uns KMU-Berater ein wichtiges Beratungsfeld dar, das aber durch eine gewisse Komplexität geprägt ist. Dabei geht es nicht nur um die umfangreichen Einzel-Richtlinien, sondern auch um die sogenannte „Bewilligungspraxis“, die nicht vollständig aus öffentlichen Quellen herauszulesen ist.

Hürden und Hemmnisse abbauen

In der Fachgruppe Fördermittelberatung agieren wir als Anlaufstelle für Kolleginnen und Kollegen im Verband, die in diesem Feld nicht zuhause sind. Wir tauschen uns untereinander aus und profitieren von unseren Erfahrungen. Wir teilen uns Aufgaben auf, damit nicht jeder an allen Fronten aktuell bleiben muss.

Wir wollen dem Thema Fördermittel im Verband und in unserer Mandantschaft mehr Aufmerksamkeit verschaffen und dabei helfen, Hürden und Hemmnisse abzubauen, so dass die KMUs die Programme nutzen können, die zur Verfügung stehen.

Die Fachgruppenarbeit für Unternehmen

Durch die Fachgruppe Fördermittelberatung wird eine unverbindliche Erstinformation zum Thema Fördermittel bereitgestellt. KMUs können durch nicht rückzahlbare Zuschüsse für ihre Produkt- oder Verfahrensentwicklung das unternehmerische Risiko reduzieren, den Projektumfang erweitern und die Entwicklung beschleunigen.

Durch die Zusammenarbeit mit auf Fördermittel spezialisierten Beratern erhöhen die Firmen deutlich die Bewilligungschancen ihres Förderantrags, schöpfen die zur Verfügung stehenden Mittel optimal aus und minimieren ihren Aufwand bei der Antragstellung sowie bei der Projektadministration. Darüber hinaus erleichtern wir den Weg durch die Formalia der Antragswege und wir verhindern, dass „immer nur die anderen“ von Zuschüssen profitieren.

Die Fachgruppenarbeit für Berater

Der Austausch in der Fachgruppe verschafft Sicherheit für das richtige Vorgehen in den Projekten.
So haben die Kollegen in der Fachgruppe alternative Ideen, wenn es mal „klemmt“. Bei Marketing-Maßnahmen unterstützen wir uns gegenseitig mit Materialien und Vorlagen. Auch fällt in der Gruppe die kontinuierliche Marktbeobachtung leichter. Wir vermitteln gegenseitig Projektpartner und entwickeln Projektideen.

Fachgruppenvorteile Kurzübersicht

Für Unternehmer

Wir helfen Ihnen, die Fördertöpfe für Ihr Vorhaben optimal auszuschöpfen:

  • Wir stellen eine unverbindliche Erstinformation bereit.
  • Sie profitieren von unserem komplexen Know-how im Bereich Fördermittel.
  • Sie sparen kostbare Zeit und Ihre wertvollen Ressourcen.

Für Berater

Wir agieren als Anlaufstelle für Verbandskollegen beim Thema Fördermittel:

  • Der Austausch bietet Sicherheit für das richtige Vorgehen in Projekten.
  • Sie nutzen alternative Ideen Ihrer Kollegen bei schwierigen Fragen.
  • Sie profitieren von unserer Vernetzung und Expertise über die Fachgruppe hinaus.

Fachbeiträge und Referenzprojekte

Fördermittel

Fördermittel: Gewusst was und wie ist entscheidend

Die Zahl der Förderprogramme für Unternehmen ist vielfältig bis unüberschaubar. Ob zinsvergünstigte Kredite, Bürgschaften oder verlorene Investitions-Zuschüsse. Unternehmen sollten alle ihre Projekte auf mögliche Förderungen hin überprüfen.

Mehr erfahren
Infoblatt ZIM Fördermittelberatung

Info-Blatt zum Förderprogramm ZIM der FG- Fördermittelberatung

Die Fachgruppe Fördermittelberatung hat für alle Kollegen im Verband ein Info-Blatt zum Förderprogramm Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand – ZIM umgesetzt.

Mehr erfahren

Referenzen

Dr. Michael Hohmann

Dr. Michael Hohmann, Dr. Hohmann, Faust & Partner

Trotz umfangreicher Projekterfahrung gibt es immer wieder mal Detailfragen, bei denen der persönliche Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen einen neuen Weg aufzeigen kann. Dafür bin ich in der Fachgruppe.

Katja Theunissen, Inno-konkret

Gemeinsam statt einsam schafft mehr Übersicht an der Fördermittelfront.

Peter Schrade, Institut für Mittelstandsförderung

Fördermittel helfen kleinen und mittelständischen Unternehmen bei herausfordernden Aufgaben wie Digitalisierung, Investitionen, Produktentwicklung und Markterschließung. Damit möglichst viele Unternehmen diese Möglichkeiten nutzen können, schaffen wir Aufmerksamkeit für das Thema und bieten Informationen zum Vorgehen an.

Fachgruppen-Mitglieder

Katja Theunissen

Inno-konkret Unternehmensberatung selbständige Unternehmensberaterin
Zum Beraterprofil

Peter Schrade

Institut für Mittelstandsförderung - Gesellschaft für moderenes Finanzmanagement mbH Geschäftsführender Gesellschafter
Zum Beraterprofil

Jörg Rupp

DORUCON - DR. RUPP CONSULTING GmbH Geschäftsführer
Zum Beraterprofil
Dr. Michael Hohmann

Michael Hohmann

Dr. Hohmann, Faust & Partner Inhaber
Zum Beraterprofil

FAQs