Startseite / Presse / Neuer Zertifikatslehrgang zum KMU-Fachberater Sanierung und Turnaround

Neuer Zertifikatslehrgang zum KMU-Fachberater Sanierung und Turnaround

Der Bundesverband – Die KMU-Berater erweitert Akademieangebot

Nach dem Start des ersten Zertifikatslehrgangs zum KMU-Berater Anfang des Jahres legt der Bundesverband der KMU-Berater mit einem zweiten Angebot im Juli nach: der KMU-Fachberaterausbildung Sanierung und Turnaround. Ziel ist es, sowohl jungen als auch erfahrenen KMU-Beratern neue Fachkompetenzen zu vermitteln. Auch Berater aus dem unternehmerischen Umfeld, wie zum Beispiel Banken sind angesprochen.

Kernziel: Einen Turnaround in KMUs erfolgreich beratend begleiten

Das Curriculum der Ausbildung wird gemeinsam mit der Akademie für den Mittelstand durchgeführt. Mit der Fachausbildung sollen fachliche und methodische Handlungskompetenzen vermittelt werden, um in existenzbedrohenden Situationen mittelständische Unternehmen im Turnaround zielgerecht begleiten zu können.

Lehrgang geht am 13. Juli an den Start

Der erste Lehrgang beginnt am 13. Juli und findet unter der engen Betreuung von Dr. Hartmut Meyer für den Bundesverband der KMU-Berater statt. Die pädagogische Leitung dieses Kurses übernehmen Prof. Dr. Rolf Koerber von der TU Dresden und Hans-Josef Helf von der Mittelstandsakademie. Beide werden selbst auch als Dozenten tätig sein in den Bereichen Kommunikation und Krisenintervention.
Die fachlichen Themen werden vermittelt von erfahrenen Sanierungsberatern, Juristen, Steuerberatern sowie Vertretern aus dem Finanzbereich. Die Zertifikatsausbildung soll als fester Bestandteil des Weiterbildungsangebots in den Verband integriert werden.

Inhalte des Zertifikatslehrgangs

Das Seminar beginnt am 13. Juli und endet am 25. August mit einer Prüfung. Nach dem Präsenzblock (Block 1) folgt eine zweite Phase des Blendend Learning (Block 2). Nach einer einwöchigen Pause schließt das Seminar mit dem Abschlussseminar in Präsenzform und der Abschlussprüfung ab (Block 3). Block 1 wird aufgrund der Corona-Situation im ersten Durchgang auch online unterrichtet. Dieser Teil sollte aber später eine Präsenzveranstaltung in Dresden sein.

Die Themen der einzelnen Blöcke:

Block 1: Aufbau einer nachhaltigen Sanierung für mittelständische Unternehmen
Block 2: Fachliche und methodische Kenntnisse in der Gestaltung eines Turnarounds
Block 3: Erstellung von Sanierungskonzepten und Unternehmensplanung

Preis und Anmeldung

Der Preis beträgt 3.250 Euro. Mitglieder des Bundesverband – Die KMU-Berater oder Anwärter bekommen einen Preisnachlass von 500 €. Der Preis beinhaltet die Seminarunterlagen, Tagesverpflegung während der Präsenzphasen sowie eine Prüfungsgebühr. Das Curriculum ist so ausgerichtet, dass der Lehrgang durch verschiedene Bildungsförderungen von Bund und Ländern wie z. B. Bildungskredite und Bildungsgutscheine gefördert werden kann.

Alle Termine, Inhalte und weitere relevante Informationen können auf unserer Website nachgelesen werden. Für weitere Informationen oder Anmeldungen wenden Sie sich bitte an dr.meyer@kmu-berater.de oder an die Akademie für den Mittelstand.

Vorteile für Mitglieder

  • Erweitertes Netzwerk
  • Fachlicher Austausch
  • Wissensaufbau
  • Mehr PR & Marketing
  • Sichtbarkeit im Netz
Alle Vorteile für Mitglieder

Projektanfrage

Sie haben ein themenübergreifendes Projekt oder suchen die Expertise eines Beraters zu einem konkreten Thema? Gerne nehmen wir uns Ihrer Anfrage persönlich an und suchen den richtigen KMU-Berater für Sie.

Und so einfach geht's:

  • Ihre Anfrage wird an alle KMU-Berater weitergeleitet
  • Sie erhalten nur Feedback von relevanten KMU-Beratern
  • Bei themenübergreifenden Projekten kooperieren die KMU-Berater untereinander
Zur Projektanfrage