Startseite / Gabriele Ritzer
Ihr KMU-Berater:

Digital on Top, Beratung & Training zur digitalen Kompetenzentwicklung
Inhaberin
Die digitale Arbeitswelt im Rechnungswesen ist mein absolutes Spezialgebiet! „Menschen zur digitalen Kompetenzentwicklung zu begleiten ist eine Kunst, die viel mit Persönlichkeit und Erfahrung zu tun hat. Diese Kunst zu entdecken, zu fördern und Menschen nahe zu bringen ist es, was mich antreibt.“

Kontakt

Digital on Top, Beratung & Training zur digitalen Kompetenzentwicklung
Maffeistrasse, 6
93059 Regensburg
Deutschland
  • Über mich
  • Werdegang
  • Aktuelles
Beratungsschwerpunkte
Datenschutz
Digitalisierung
IT
Prozesse
Qualitätsmanagement
Über mich

Meine Philosophie ist, dass jeder einzelne durch eigene persönliche Wirkung und Sicherheit in den praxisorientierten Prozessabläufen zum positiven Unterstützer für die digitale Arbeitswelt werden kann. Entscheidend ist dabei nicht nur das Wissen, sondern das Handeln in der herausfordernden Situation im Umgang mit digitalen Prozessen.

Als Pionier der Arbeitswelt 4.0 mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung in der IT-Branche für steuerberatende Kanzleien und mittelständische Unternehmen mit zahlreichen Umstellungsprojekten, nehme ich Interessierte auf leichte Art und Weise mit auf die Reise für nötige Veränderungen. Ich bin Bilanzbuchhalterin, habe einen Bachelor of Arts (Human Resources), Zertifizierungen wie Advanced-Business-Train the (e)Trainer & Coach, bin zertifizierte Change-Managerin, Geschäfts- und Organisationsmodell-Entwicklerin sowie Datenschutz-Auditorin.

Werdegang
  • seit 10/2018

    Berater & Trainer zur digitalen Kompetenzentwicklung
    Themen: Rechnungswesen, Steuern/Jahresabschluss incl. Schnittstellen und einzuhaltender Vorschriften wie GoBD, Datenschutz, Regensburg, Digital on Top

  • 12/2007-09/2018

    Referent für berufliche Aus-/Weiterbildung & Berater zu Organisation & Prozessen (Rechnungswesen, Steuern, Jahresabschluss, Bilanzbericht & Schnittstellen), Niederlassung Passau, DATEV eG

  • 03/2006-11/2007

    Projektarbeit, Sonderaufgaben, Softwareentwicklung "Neue Märkte", u.a. kommunales Rechnungswesen, Nürnberg, DATEV eG

  • 11/1995-02/2006

    Projekt- und Referententätigkeit Dialogseminare online, Nürnberg, DATEV eG

  • 07/2000-10/1995

    Organisator Produktmarketing & Service Expertisensysteme und KnowledgeTools, Nürnberg, DATEV eG

  • 01/1998-06/2000

    Organisator Produktmarketing & Service Steuern, Nürnberg, DATEV eG

  • 01/1995-12/1998

    Angestellte im Rechnungswesen, Hauptverwaltung Nürnberg, Fränkisches Überlandwerk AG

  • 02/1994-01/1995

    Angestellte im Stromverkauf, Hauptverwaltung Nürnberg, Fränkisches Überlandwerk AG

  • 02/1993-01/1994

    Angestellte in der Verwaltung, Bezirksstelle Hilpoltstein, Fränkisches Überlandwerk AG

Aktuelles
  • Ist Datenschutz-Einhaltung im Homeoffice möglich?

    Es gibt viele Details zu beachten: ob arbeitsrechtlich, IT-mäßig oder auch in der Zusammenarbeit. Doch alles lässt sich klären. Lieber vorsorgen als Nacharbeit mit evtl. Ärger.

    https://digitalontop.de/blog/ist-datenschutz-einhaltung-im-homeoffice-moeglich
  • Hotels- und Gaststätten in Aufbruchstimmung!

    Während des Corona-Lockdowns wird die Zeit häufig genutzt, um digitale Prozesse auszubauen. Und natürlich auch, um vernachlässigte rechtliche Vorgaben anzupassen. Risiken sollen für die Zukunft reduziert werden. Wer will schon in ein neues Dilemma rutschen.

    https://digitalontop.de/blog/hotels-und-gaststaetten-in-aufbruchstimmung
  • Die Digitalisierung verändert Geschäftsmodelle und Prozesse

    Durch die zunehmende digitale Arbeitswelt steigen die Anforderungen in jeder Hinsicht. Wer nachhaltig weiter sein Unternehmen nach Vorne bringen möchte, muss am Ball bleiben. Vorhandene personelle Ressourcen und entsprechende Kompetenzen sind dabei das A&O. Und wenn dann noch im Netzwerk ein passender Businesspartner den Weg zur Digitalisierung begleitet, kann man viel erreichen.

    https://digitalontop.de/blog/die-digitalisierung-veraendert-die-geschaeftsmodelle-und-prozesse-der-erste-schritt
  • Das Ende der Papierbelege für die Buchhaltung!

    Oft wird die Rechnung zu verschiedenen Zwecken mehrfach in die Hand genommen, teils Daten doppelt erfasst. Dies führt auf Grund des Zeitaufwands zu hohen Prozesskosten. Doch das braucht es heutzutage einfach nicht mehr. Hinzu kommen Risiken durch Vernachlässigung einzuhaltender Vorschriften wie GoBD oder Datenschutz. Dies lässt sich einfach vermeiden, bei Interesse und der nötigen Offenheit für Anpassungen mit Unterstützung durch professionellen Businesspartner.

    https://digitalontop.de/blog/das-ende-der-papierbelege-fuer-die-buchhaltung

Branchen

  • Anlagen- und Maschinenbau
  • Automobil & Fahrzeugbau
  • Bau
  • Bildung
  • Chemie
  • Dienstleistungen
  • Energie & Umweltwirtschaft
  • Finanzen
  • Gesundheit, Medizin & Pharma
  • Handel & Konsumgüter
  • Handwerk
  • Immobilien
  • Industrielle Zulieferer
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Land- und Forstwirtschaft
  • Medien
  • Nahrung & Genuss
  • Textil & Mode
  • Tourismus & Freizeit
  • Transport & Logistik
  • Werkstoffe & Werkstoffverarbeitung
  • Wohnen & Einrichtung

Fremdsprachen

  • Englisch